Parlamentswahlen 2018

Nationale und internationale Politik
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5326
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von posteo » 24. Mai 2018 15:37

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

..ja, war gestern im Briefkasten, der Zettel....

ps. werde den Knecht aus dem lokalen Dorf als Gegenstimme aufschreiben...
...die ost-slowenische Fidesz oder die Jobbik-Untergrund-Partei ...noch dazu :grindevel:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5514
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 2. Jun 2018 23:06

Morgen ist es so weit. Slowenien wählt ein neues Parlament. Hier die letzten Umfragen aus dem vergangenen Monat.
Bild

Gewählt werden kann auch im Konsulat in München und in der Botschaft in Berlin zwischen 9 und 17 Uhr. Briefwahlunterlagen aber mitnehmen!
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5514
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 3. Jun 2018 21:43

Hier das Zwischenergebnis von 21:35.

Bild

Hier könnt ihr die Auszählung mitverfolgen: http://volitve.gov.si/dz2018/#/rezultati
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von MOMO » 3. Jun 2018 23:04

geil....sieht nach einer schnellen regierungsbildung aus.... :totlach: :totlach: ..neuwahlen im Winter.. :schwindlig:
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2216
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von Trojica » 4. Jun 2018 22:14

es war nett zu sehen, wie die Kandidaten beim Dorffest am letzten Wochenende ums Volk rumgeschlichen sind.... :klatschend:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5514
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 5. Jun 2018 16:03

MOMO hat geschrieben:
3. Jun 2018 23:04
sieht nach einer schnellen regierungsbildung aus
Selbiges dachte ich mir auch.
"Meine" Partei hat es nicht über die Hürde geschafft, aber natürlich die SNS. :roll:
MOMO hat geschrieben:
3. Jun 2018 23:04
neuwahlen im Winter
Besser im Januar, damit ich den Threadtitel nicht anpassen muss. :lachend:
Trojica hat geschrieben:
4. Jun 2018 22:14
wie die Kandidaten beim Dorffest am letzten Wochenende ums Volk rumgeschlichen sind
Alle 2-4 Jahre kann man sich schon mal blicken lassen.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von MOMO » 5. Jun 2018 22:03

Trojica hat geschrieben:
4. Jun 2018 22:14
es war nett zu sehen, wie die Kandidaten beim Dorffest am letzten Wochenende ums Volk rumgeschlichen sind.... :klatschend:
von welcher partei waren die denn??

==========================================
Hinzugefügt 7 Minuten 8 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

ich glaub es wäre das erste mal in einer Demokratie, das 5 Parteien eine Regierung bilden...kann nur interessant werden... :lachend: :lolwackel: jelincic ist deutlich unter den Erwatungen geblieben..ich hoffe hier und in D auf eine erstarkte "Linke"...weil ich glaube, das die in Slo noch mehr als in D entfrnter sind von den "ehemaligen" Linken, also "Kommus"...mit denen hab ich auch ein Problem... :lolwackel:

lg MOMO
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5514
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 8. Jun 2018 21:27

Wie zu erwarten war, bekommt die SDS allen Anschein nach keine parlamentarische Mehrheit zusammen, um den Ministerpräsidenten stellen zu können. Nachdem bis auf die NSi und die SNS bereits alle anderen Parteien eine Koalition mit der SDS abgelehnt haben, wird der Wahlsieger wohl in die Opposition gehen dürfen. So hat Janša auch gleich mit dem Präsidenten Pahor vereinbart, falls sich eine andere Mehrheit ergibt, solle die stimmenstärkste Partei erst gar nicht den Auftrag vom Präsidenten bekommt, eine Koalition zusammenzustellen, was sonst eigentlich üblich ist. Es würde die Regierungsbildung nur unnötig hinauszögern.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5326
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von posteo » 9. Jun 2018 13:28

Es herrscht halt eine zersplitterte politische Landschaft, wo es kaum zu langfristig stabilen Verhältnissen kommt

Die gemachte Wirtschaftskrise ist überwunden - es ist aber erschreckend, wie wenig das Land aufgeholt hatte,
die letzten Jahre.

( Es schaut's eher nach baldigen Neuwahlen aus) Wieder darf man knapp 3,70 € für Porto verbraten.... :mrgreen:
ein mords Trah-Rah, jedes mal mit den Wahlen dort.... über die Inflation wird das Wahlvieh eh wieder geknechtet,
wozu noch wählen gehen ? Könige kommen, Könige gehen...

ps. dass der ex-Knasti Janza dort noch politisch mit nudelt....ist eh die die Hitparade oder
eh ein Trauerspiel ...aber Wurschdd, Schwamm drüber...

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5514
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 12. Jun 2018 22:59

Heute wurde das amtliche Endergebnis bekanntgegeben. Einfacher werden die Koalitionsverhandlungen dadurch nicht.

Bild
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5326
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Parlamentswahlen 2018

Ungelesener Beitrag von posteo » 12. Jun 2018 23:20

...leider Neuwahlen programmiert !
.......vermutlich zum Nikolausi gibt es dann mal eine neue Regierung...

ps. der aus Kamnik will mit dem Janza nicht koalieren ...
wären in Slowenien mehr Afrikaner vor Ort unterwegs...wäre die Wahl klar gewesen,
wie beim Orban... so wählen die Sozialisten mit Loch in der Hosentasche, halt die Splitterparteien und
nix geht weiter...bis Weihnachten

ps. prinzipiell könnte Slowenien sich die Wahlen eh sparen und nur noch
Kommunal-Politiker preis-günstiger beschäftigen.... lt. Günther Oettinger ..werden die Entscheidungen eh ALLE
nur noch in BRUZZEL entschieden...und nicht in Ljubljana

....Gleiches gilt für die glorreichen, politischen Schlachtenlenker in Berlin....
es gibt nicht mal mehr eine Fussball Nationalmannschaft...diese heisst nun Mannschaft und soll zukünftig gegen eine EU_
Mannschaft ausgetauscht werden....

FACHKRAFT Günther Öttinger in Bruzzel ..The best-oxford-native speaker
....das Beste, was D im EU-Lobbyzirkus zu Bieten hat: