Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5464
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Der Neuwagenverkauf hat schwer nach gelassen in Slowenien.
Negative Zahlen auch im Nutzfahrzeug-Bereich.
Bild

https://www.delo.si/gospodarstvo/novice ... ski-padec/

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Wer soll noch Neuwagen kaufen?
Gastronomie, Einzelhandel, Tourismus ist flächendeckend bankrott und mit ihm die Mitarbeiter. Habe in der Nachbarschaft eine Besitzerin eines Bistros, die kämpft ums persönliche Überleben. Die Discounter legen die Verluste aus Corona voll auf die Endpreise um. Hofer, Lidl etc erhöhen massievst die Preise und liegen jetzt fast im gesamten Produktsortiment sehr deutlich über denen der Österreichfilialen. Ein gescheiter Politiker in Lj hat erzählt, dass das Volk voll für die Kosten der Krise aufkommen muss.

Eine chaotische, unsinnige Coronapolitik fährt das Land weiter in Richtung Abgrund.
Leute, mir ist hier himmelangst! :nono:

==========================================
Hinzugefügt 37 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Trojica hat geschrieben: 2. Dez 2020 20:30 Wer soll noch Neuwagen kaufen?
Gastronomie, Einzelhandel, Tourismus ist flächendeckend bankrott und mit ihm die Mitarbeiter. Habe in der Nachbarschaft eine Besitzerin eines Bistros, die kämpft ums persönliche Überleben. Die Discounter legen die Verluste aus Corona voll auf die Endpreise um. Hofer, Lidl etc erhöhen massivst die Preise und liegen jetzt fast im gesamten Produktsortiment sehr deutlich über denen der Österreichfilialen. Ein gescheiter Politiker in Lj hat erzählt, dass das Volk voll für die Kosten der Krise aufkommen muss.

Eine chaotische, unsinnige Coronapolitik fährt das Land weiter in Richtung Abgrund.
Leute, mir ist hier himmelangst! :nono:

Benutzeravatar

Podsreda
Freudiger Teilnehmer
Beiträge: 63
Registriert: 10. Aug 2020 18:49
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Hockenheim
Germany

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Podsreda »

Das ganze wird sich in der nahen Zukunft noch mehr verschlimmern. Ganz gleich in welchem Land auch immer,
Leider.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5464
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo »

Podsreda hat geschrieben: 4. Dez 2020 15:41 Das ganze wird sich in der nahen Zukunft noch mehr verschlimmern. Ganz gleich in welchem Land auch immer,
Leider.
wenn die Herren Polit-Adlaten die Verbrenner noch abschaffen wollen...wird es ganz mau. Man kann nur hoffen, dass keine
Grüninen an das Ruder kommen - weil dann komplett Zappen-Duster.

Wenn die Deitschen diesen Elektro-Auto-Schmuh durch ziehen...wird Slowenien brav nach ziehen und selber den Verbrenner ab
2029 verbannen -
Dann fungiert Koper als Umschlagplatz-Hub für den Weitertransport gen Ausland ( = Export )

ps.
Daimler eröffnete erst neulich, nahe Moskau ein neues Werk. Hergestellt werden 4 x SUV-Modelle = Verbrenner, weil die
russischen, vorder-orientalen Konsumenten = Verbrenner benötigen und keine Batterie-Spielzeugautos

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Trojica »

posteo hat geschrieben: 2. Dez 2020 18:48 ziehen...wird Slowenien brav nach ziehen und selber den Verbrenner ab
2029 verbannen -
In der Theorie schon richtig....doch wer soll hier den Elektroschrott kaufen? :multijump:

Benutzeravatar

Podsreda
Freudiger Teilnehmer
Beiträge: 63
Registriert: 10. Aug 2020 18:49
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Hockenheim
Germany

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Podsreda »

Elektro - Zukunft ? Es ist Winter, Frost, die Stromleitungen geben nach. Und schon ist das Chaos da, nix mit Strom.
Im Sommer dehnen sich die Stromleitungen, hängen am Boden. Der Strom muss abgeschaltet werden. Und schon ist das Chaos
da , nix mit Strom.
Gewitter, Einschlag in ein Umspannwerk. Und schon ist das Chaos da, kein Strom.

Ein Einwohner eines Hochhauses kauft sich ein Elektroauto, ist Stolz wie Oskar. Fährt am ersten Tag auf Teufel komm raus.
natürlich keine Ladesäule in der Nähe der Wohnung, ( und wenn es eine Ladesäule gibt, ist sie besetzt. ) Also,
Verlängerungskabel aus dem Keller 50 m. zum Auto gelegt, nur wundert er sich als er Morgens ins Auto einsteigen will,
Akku immer noch fast leer. Da hat doch der, der drei Häuser weg wohnt sein Auto dran gehängt.
Aber der neue Elektroauto Besitzer lässt sich nicht entmutigen, findet mit viel Zeitaufwand und gehörigem Einsatz von barem
doch noch eine Möglichkeit. Muss jetzt zwar 1 Stunde früher aufstehen, weil er erst noch 2 km zum Auto laufen muss.

Das mit dem Urlaub klappt auch nicht so richtig, bekommt für sein Auto keine Anhängerkupplung. Also nix mit Urlaub in
Kroatien mit dem eigenen Wohnwagen.
Könnte man wohl fast endlos weiter schreiben.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Trojica »

posteo hat geschrieben: 10. Jan 2021 17:52 Könnte man wohl fast endlos weiter schreiben.
wenn der Kaufzwang für Elektroautos kommt, kaufe ich mir ein Pferdefuhrwerk. Für die von mir benötigte Mobilität reicht es hier. :klatschend:

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Trojica »

:fireworks: Bin gespannt, wieviel Hausbrände es dann geben wird, welche durch die Laderei die häuslichen Stromnetze ( 200 m Verlängerungskabel etc ) überhitzt werden oder wenn die Elektromöhren abfackeln. Besonders interessant in privaten Tiefgaragen von Wohnblocks. :fireworks:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5464
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo »

Podsreda hat geschrieben: 11. Jan 2021 10:48 hat doch der, der drei Häuser weg wohnt sein Auto dran gehängt.
Zahlreiche privat-Elektrofahrer sind schon elende Masochisten :smile:
Da kann man nur noch den Kopf schütteln ...

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Trojica »

posteo hat geschrieben: 2. Dez 2020 18:48 Zahlreiche privat-Elektrofahrer sind schon elende Masochisten
Das sind selbsternannte Retter der Welt und des Klimas und strotzen vor Arroganz, die missbilligend auf die Benzin- und Dieselfahrer runter schauen

Aber ich werde es noch erleben, wenn diese Helden mit ihren leeren Elektromöhren die Autobahn blockieren oder noch schlimmer, den ersten Tunnel oder GrossTG abfackeln...mögen sie gut versichert sein

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5464
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo »

Trojica hat geschrieben: 12. Jan 2021 22:20 Das sind selbsternannte Retter der Welt und des Klimas und strotzen vor Arroganz,
die missbilligend auf die Benzin- und Dieselfahrer runter schauen
Unternehmern ist es vermutlich völlig wurschdd, ob da ein Elektro oder eine Dieselmöhre funktioniert.
Bevor man dem Finanzamt Gelder verschenkt - fährt Mann eine dicke Möhre ( Bilanz )

Schlimmer sind die Privatfahrer, welche aus Idealismus Batterie-Karren fahren und sich dann angepissed
fühlen, wenn man eine Gegenrechnung aufstellt.
Auf der anderen Seite verbrennen diese ihre Kohle und fühlen sich dabei noch geil wie Harry :smile:

Allein für den Preis einer Kleinkarre wie für den Zoo-Rennault ( auf Rennault Clio-Basis noch eine Ecke tiefer )
erhält man einen jungen Daimler-Stern E220 + 9g-tronic + gescheiten Sitzen, brauchaberer Heizung + Reichweite + €-6
Motör ...da kauft man sich doch nicht so eine Affenschaukel, wo man nicht mal eine Anhängerkupplung bekommt

Die meisten Kfz-Werkstätten haben in unserer Region nicht mal eine Elektro-Zertifizierung und können oft nicht mal
reparieren. Da muss man die kaputte Karre dann > 200 Kilometer schleppen lassen ...