Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von posteo » 13. Mai 2020 09:17

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

robbie-tobbie hat geschrieben:
13. Mai 2020 07:20
Schweizer Ameisen? :gruebel:
Flucht-Währung: wenn der € am Ende :lolwackel:
Bild

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von Trojica » 14. Mai 2020 00:21

es tut sich was beim Europäischen Reisegeschehen.....die Wirtschaft macht Druck....und das ganze blöde Geschwätz und Geunke vieler Politiker zu diesem Thema ist plötzlich relativiert..... :hoserunter: :hoserunter: :hoserunter: :hoserunter: :hoserunter:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von Trojica » 14. Mai 2020 16:46

also am 31.05.wird das Epedemiegesetz aufgehoben....sprich, bei Grenzübertritten keine Quarantäne mehr....Krk, wir kommen...


aber die große Unbekannte lauert....wenn ich sehe, wie sorglos viele Menschen sich verhalten, als hätte es Corona nie gegeben....das könnte Potential enthalten :ueberleg:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von Trojica » 14. Mai 2020 20:44

Trojica hat geschrieben:
7. Mai 2020 20:25
Du brauchst in Kroatien Wohnungseigentum oder ein Bootseigentum
sind heute draufgekommen....es darf momentan nur eine Einzelperson rüber zu Schiff und Haus....aber ich hoffe, dass sich dieser Unsinn bis zum 01.06. relativiert :multipissed:

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1134
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie » 15. Mai 2020 07:34

Trojica hat geschrieben:
14. Mai 2020 16:46
aber die große Unbekannte lauert....wenn ich sehe, wie sorglos viele Menschen sich verhalten, als hätte es Corona nie gegeben....das könnte Potential enthalten
Ja, beobachte ich auch immer öfter. Es ist echt zum :wiederkaeuer:

Gerade die, die eigentlich ein höheres Risiko haben zu erkranken, nehmen das nicht ernst. Nach dem Motto "wir ham ja schon den Krieg überstanden, dann überstehen wir das auch" :hae:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von Trojica » 15. Mai 2020 21:27

Bin heute wieder von A nach Slo über die Grenze gebraust....klappt ganz 😇😇😇😇 gut und ohne Komplikationen.....Meer und Strand wir kommen😍😍😍😍

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von posteo » 16. Mai 2020 12:02

Jelko Kacin sprach hauptsächlich über die aktuelle Situation und mögliche Änderungen beim
Überschreiten nationaler Grenzen. Geschäftsreisende, Immobilien- und Schiffseigner sowie
Wohnwagenbesitzer können bereits relativ ungestört nach Kroatien reisen, müssen jedoch in
eine siebentägige Quarantäne zurückkehren.

https://www.delo.si/novice/slovenija/vc ... tification

Wie allerdings die Gastronomie mit Mundschutz funktionieren soll ? k.A. evtl. ein Loch in die
Maske schneiden, für Strohhalme ? :lolwackel:

aktuell machen grenznah mehr die deutschen Sherriffs Probleme bei der Einreise, zb. von A nach D -
speziell bayerisch-österreichische Grenzen -
umgekehrt gibt es eher weniger Probleme, speziell für Pendler.

Auf der Tansitstrecke Jesenice - München, wird es vermutlich nur in BadReichenhall noch zu Staus
kommen, aber diese kann man sauber um fahren, paar Kilometer westlich oder östlich, je nach Tageszeit

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von Trojica » 16. Mai 2020 17:50

zur Einreise nach Slo und Kroatien wird eine App von Nöten sein...

https://kurier.at/wirtschaft/kroatien-u ... 0843787[br][/br]
==========================================
Hinzugefügt 2 Minuten 6 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

posteo hat geschrieben:
16. Mai 2020 12:02
aktuell machen grenznah mehr die deutschen Sherriffs Probleme
der deutsche Amtsschimmel wiehert...die Bürokratie schlägt voll durch... :domina: :domina: :domina:

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 14 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

aber das geht mit am :hoserunter: :hoserunter: :hoserunter: vorbei...

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von Trojica » 16. Mai 2020 18:59

14:05 Die Innenminister Sloweniens und Kroatiens haben bestätigt, dass slowenische Bürger aus touristischen Gründen auch nach Kroatien reisen können, da der Tourismus auch eine wirtschaftliche Aktivität ist.

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 34 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

:lolwackel: Das ist jetzt neu und somit das Hickhack von gestern relativiert....

==========================================
Hinzugefügt 3 Minuten 21 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

IMG-20190628-WA0013.jpg
wir kommen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von posteo » 17. Mai 2020 15:53

Trojica hat geschrieben:
16. Mai 2020 17:54
zur Einreise nach Slo und Kroatien wird eine App von Nöten sein...
https://kurier.at/wirtschaft/kroatien-u ... /400843787


Weniger WartezeitKroatien plant App für schnellere Einreise von Urlaubern
Kroatiens Wirtschaft ist stark vom Tourismus abhängig.
Deshalb will man mit einer App die Einreise für Urlauber erleichtern.
https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft ... nreise-von

"Unser Ziel ist es, dass sich die Touristen an der Grenze nicht groß aufhalten müssen", sagte Cappelli laut kroatischen Medien.
Über die App sollen Touristen unter anderem ihren Zielort und die Unterkunft in Kroatien angeben. Ein Mindestmaß an Kontrolle
sei nötig, sagte der Minister.
-
Wenn die unter diesen Bedingungen die Einreisen dokumentieren wollen, wird man da Kroatien zukünftig eher meiden.
Man kann nur hoffen, dass die den Schmuh bis nach dem Sommer rechtzeitig noch beenden

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1134
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany

Re: Grenzübertritt in schwierigen Zeiten

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie » 18. Mai 2020 07:50

posteo hat geschrieben:
17. Mai 2020 15:53
Über die App sollen Touristen unter anderem ihren Zielort und die Unterkunft in Kroatien angeben.
Mal wieder nicht zu Ende gedacht... was ist, wenn ich mit meinem Wohnmobil einreisen möchte? Ich habe nie ein festes Ziel, bleibe immer nur da, wo es mir gefällt... :gruebel:





posteo hat geschrieben:
17. Mai 2020 15:53
Man kann nur hoffen, dass die den Schmuh bis nach dem Sommer rechtzeitig noch beenden
Sehe ich auch so...
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.