Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5396
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von posteo »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Trojica hat geschrieben: 4. Mär 2020 22:13 Slowenien ist momentan immer noch frei von CoronaViren
Slowenien wird vermutlich auch sehr bald betroffen sein - wenn schon im Vati-Kann der Virus
beheimatet
Bild

Mit dem ganzen Trah-Rah, was gerade in China ab läuft, kann man nur noch den Kopf schütteln.
Chinesen noch schärfer notorisch kontrolliert, Ausgangssperren, Kinder vor TV-Glotzen, welche
eingsperrt werden, weil Schulen zu gesperrt, usw.
Es erweckt leicht den Eindruck, ob diese Gebaren nicht gewollt, daher Labor-Hybrid-virus.
Bevölkerungen dezimieren, kontrollieren, usw.
Wie damals zu 911-Zeiten...als man die ganze Kontrollwut um Faktor X zusätzlich verschärfte.
Biometrik, Gesichtskontrollen, Vermummungsverbote, gps, lte-Analysen auf Großrechnern, Datensammel-
Kram, vom smart-home-Toilettenpapierhalter...bis zum kfz-Gurtstaffer-Steuergerät + pi pa po



in Georgien testet das ommerikanische ci-ei-ey schon jahrlang mit bioloigschen Waffen herum -
evtl. wollen die Tiefstaatler einen ganzen Haufen Fresser von der Erde fegen? wer weiss ?

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5396
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von posteo »

Ob Hamsterkäufe was groß bringen ? - wohl eher mehr Panik als einen vollen Magen

Haben früher immer Nudeln aus der Schweiz oder Italien her gezerrt. Aktuell kauft man
eher mehr Kartoffelsäcke im 25 kg Bereich und wirft die in den Keller.
So 100 bis 150 kg werden da immer brav eingelagert

Nach dem man erfahren hatte, dass die Italiener ihre verbrannten Haus-Abfälle auf den Nudel-
Ackern entsorgten ....hat man sich von den Nudeln eher distanziert. Da lieber einen gescheiten
Kartoffelsalat, oder Bratkartoffeln + fett Tzatziki Sauce dazu, oder Kartoffelpuffer als Schnitzel-
Ersatz, oder Kartoffelknödel usw.

Oft stinken die Billignudeln während der Kocherei nach Chemieabfall. Wer so was jahrzehntelang
regelmässig frisst, ..ist frühzeitiger des Todes -




lt. Ökotest ist ein Viertel der importierten Vollkorn-Nudeln über dem EU-Grenzwert
mit Schimmelpilzen belastet.
Der Rest oft mit Nitraten vollgeballert oder die Eiernudeln
mit suspekten Eiern vermischt, aus Legebatterie-Anlagen, incl. Chemieabfällen


Heute frisst man nur alle paar Wochen mal eine Ladung Pasta. Wenn, dann bevorzugt Barilla -
ob die nun besser sind ? k.A. In geringen Dosen vermutlich eher unbedenklich.
Die Nudelsaucen von Barilla kann man zumindest mal in der Pfeife rauchen, wie auch der
ganze Pesto-Kram - gleiches gilt für Buitoni
genauso wie der ganze Miracoli-Kram.
5 € für ein Pfund Nudeln, Tütensauce. Zumdindest haben die nun keinen Käse in der Verpackung
der nach Sägemehl schmeckt oder nach gar nichts.
Bei Miracoli/ Mars ist das einzig Gute....ein dickes Aktienpaket von denen, weil Genussmittelkram immer
stabil

Karl Lagerfeld sagte einst : "Wer Miracoli frisst, ...trägt auch Jogginghosen " ...oder so

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2522
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Ich versende, wenn es notwendig wird, an Forums Mitglieder Klopapier, Nudeln und sonstige Hamsterware zum Selbstkostenpreis.....Man hilft sich :winkend:

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2522
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von Trojica »

IMG-20200307-WA0000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5547
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von France Prešeren »

Jetzt ist es auch offiziell vorbei mit der slowenischen Insel der Glückseligkeit. Inzwischen wurde bei 16 Personen in Slowenien der Corona Virus nachgewiesen. Alle 16 haben sich das Virus im Ausland geholt. Der (noch-)Ministerpräsident Šarec hat außerdem alle Menschen in Slowenien aufgefordert, nicht nach Italien zu reisen.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2522
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Trojica hat geschrieben: 8. Mär 2020 19:13 bei 16 Personen in Slowenien der Corona Virus nachgewiesen
Wo sind die Opfer ansässig?

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5396
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von posteo »

Trojica hat geschrieben: 8. Mär 2020 20:10 Wo sind die Opfer ansässig?
lt. Delo
sind wohl paar Leute aus Metlika ( auch im Medizinbereich, Arzt, Krankenschwestern )
eine Frau auf Istrien betroffen. Die Leute sind aber auf Kliniken in Ljubljana + Maribor bereits verteilt worden.
https://www.delo.si/novice/slovenija/za ... 86458.html

Es gibt noch keine Gründe, die Epidemie zu erklären, heißt es in Regierungskreisen - es wurden bisher 981
Leute getestet
https://www.gov.si/teme/koronavirus/

Diverse Konzerte, wie zb. von Andrea Bocelli in Stožice, Peter Graš in Koper, die Band MI2 in Cankarjev dom
und Jan Plestenjak in Maribor wurden vorsorglich schon abgesagt.
Weitere Großveranstaltungen werden vermutlich abgesagt, wie Messen, Sportveranstaltungen, usw.

In Norditalien leben 16 Millionen Menschen unter Quarantäne. Die Quarantäne im Norden des Landes gilt bis
zum 3. April, und Museen, Theater und andere Veranstaltungen bleiben geschlossen.

lt. Regierungsdekret, von Giuseppe Conte unterzeichnet, verbietet es Personen im Quarantänebereich das Betreten
oder Verlassen des Bereichs. Bunga-Bunga-Berlusconi ist davon nicht betroffen, weil der hat ganzjährig Stangenfieber
Quarantäneverletzer müssen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Monaten rechnen.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2522
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von Trojica »

RTV spricht von acht infizierten....Maribor ist auch dabei....

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2522
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von Trojica »

https://www.rtvslo.si/radiosi/news/12-c ... ien/516508

noch welche gefunden....wird erst dramatisch, wenn das Klopapier bei Hofer und Lidl ausgeht.

Es lebe der Klopapiervirus :multijump:

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5547
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von France Prešeren »

Desweiteren gibt es seit 14 Uhr 1 infizierte Person in Lucija und 3 Personen in Metlika. Bei den Personen in Metlika handelt es sich um Rettungskräfte, die sich bei einem Arzt angesteckt haben sollen.

Hier die offizielle Meldung: https://www.gov.si/teme/koronavirus/
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2522
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Corona - Koordinierungsgruppe für die Überwachung und Behandlung gibt bekannt

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Das Ganze um Corona nimmt immer groteskere Züge an.

Die Welt stürzt in eine Weltwirtschaftskrise...

ich wollte nach D zu einer Beerdigung, wurde aber dringend ersucht, die geplante Reise abzusagen...

eine Bekannte aus der Steiermark, die in Baden-Baden wohnt, wurde von ihrer Landeshauptmannschaft postalisch über das Virus informiert, wie sie sich verhalten soll und dass sie von Reisen Abstand nehmen soll.

Wie im SiFi Film....nur grotesker... :multipissed: