Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1932
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Feb 2020 04 19:36

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

posteo hat geschrieben:
3. Feb 2020 08:36
in einem europäischen Land noch ein Stehklo verbaut.
ich mag die Dinger net....vor allem wenn sich im Darm Druck aufbaut ist es ungeheuer schwierig, genau ins Loch zu treffen :hoserunter: :hoserunter: :hoserunter:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5171
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Feb 2020 04 20:23

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

France Prešeren hat geschrieben:
4. Feb 2020 12:23
Plan, ein Volksbegehren dazu durchführen zu lassen. Es wurde letztendlich als nicht zulässig erklärt.
wie beim € auch schon.
In unserer Gegend wurde eine Moschee nicht gebaut, weil ein Bürgerbehren dagegen war - leider nur temporär verschoben,
weil anderweitig dann doch gebaut wird
France Prešeren hat geschrieben:
4. Feb 2020 12:23
Solche Klos gab es vor allem früher auch in Slowenien recht häufig, an Tankstellen zum Beispiel, aber heutzutage sollte man die nun wirklich nicht mehr bauen.
sehr super
Bild

das letzte Stehklo sah man irgendwo auf Porec...wo Kakerlaken sich noch dazu herum tummelten, iregend wo in einer Pizzeria
oder Eisdiele.
In der Regel hatten die Slowenen alle Standard-Toiletten verbaut. Sogar die Plumsklos aus Holz hatten noch eine Sitzgelegenheit.
Paar
Stehklos gab es noch auf den Magistratsverwaltungen...vermutlich eine Schnappsidee von den Russen übernommen ?

Früher sind die Türken in den Industriebetrieben auf den Kloschüsseln/ Klobrillen herum gestanden und gaggden dann ab. Die WCs sahen
dann aus, wie Schweins - aber andere Länger, andere Sitten.
Da waren dann regelmässig Schuhabdrücke auf den Klobrillen und alles vergaggdd

bei uns, beim Mülli-tär wurden die DUDEs gewarnt: " wer gaggn muss....zieht den Panzerkombi durch die Beine nach Vorn " ....Einer war
aber dabei...der das irgendwie nicht kapierte .. :smile:

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1932
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Feb 2020 06 20:43

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Trojica hat geschrieben:
4. Feb 2020 19:36
Einer war
aber dabei...der das irgendwie nicht kapierte ..
Waren im Dezember 1977 mit Panzer in Grafenwöhr....minus 28 Grad...da musste einer fest und berücksichtigte die Systematik des Panzerkombis net....unsere armen Nasen :hoserunter: :hoserunter: :hoserunter:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5171
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Feb 2020 06 23:39

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Trojica hat geschrieben:
6. Feb 2020 20:43
..Panzer in Grafenwöhr....minus 28 Grad...da musste einer fest und berücksichtigte die Systematik des Panzerkombis net...
waren auch in Grafenwöhr, zum Schiessen, einige Jahre später. Damals schossen die einen Kindergarten zusammen, die Ammis -
hardcore - an einem Samstag, als der Kindergarten geschlossen war - sonst Kinder mausetot -
da hatte sich der eine DUDE im anderen Panzer auch in die Hose geschissen...weil zu dä(h)mlich - aber das EPA trieb damals sein eigenes Wesen



ps. getauscht hatte man wie die Weltmeister in Grafenwöhr, ...schwarzes Barrett gegen Goretex-Ami-Jacken, Panzerkombi gegen Irak-Rambo-
Messer, Hosen gegen Pullover, Sporthemd mit Bundesadler gegen Hosen, ...
auf die deitschen Panzerkombis waren die Ammies scharf wie Harry -
dafür hätte man fast schon eine Knarre bekommen - aber nicht für einen vollgeschissenen Kombi :mrgreen:
Wer einen guten Draht zu den Ammis + genug $ dabei hatte, konnte steuerfrei dort gut einkaufen

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1932
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Feb 2020 07 12:56

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

posteo hat geschrieben:
6. Feb 2020 23:39
aber das EPA trieb damals sein eigenes Wesen
ja, Grafenwöhr war toll....nur die WC's waren gewöhnungsbedürftig...die sechs bis Zwölf Zylinder, vor allem auf den Schiesständen draussen....

Wir liesen damals Epa Epa sein und gingen in die Kantine der Amis... dort konntest dich füe wenig Geld ganz gut ernähren...

Nix EPA... :wiederkaeuer:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5404
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia
Feb 2020 07 14:32

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Wann wurde eigentlich aus dem Thema "Moschee" das Thema "Erlebnisse bei der Bw"? :ugeek:

Viel witziger ist, welches Marketing-Genie für das (weiterhin umstrittene) Kulturzentrum die Einladung für das erste Freitagsgebet in Twitter schreiben darf. :mrgreen:

Bild

Ich übersetze mal: "Da eine große Anzahl von Menschen erwartet wird, ist nicht vorgesehen, dass Frauen am Džuma-Gebet teilnehmen."

:grindevel:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1932
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Feb 2020 07 15:31

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Trojica hat geschrieben:
4. Feb 2020 19:36
ist nicht vorgesehen, dass Frauen am Džuma-Gebet teilnehmen."
Na Mahlzeit, wenn da die Mentalität der slowenischen Frauen zum Tragen kommt, liegen dann einige entzipfelte Muselmanen im Vorhof rum....ich würde eh dafür plädieren, dass Lasko den Bau übernimmt und ein LaskoInfoCenter mit Probierstube draus macht. :cheers: :stoesschen: :umfall:

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1043
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Feb 2020 07 20:37

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Trojica hat geschrieben:
7. Feb 2020 15:31
ich würde eh dafür plädieren, dass Lasko den Bau übernimmt und ein LaskoInfoCenter mit Probierstube draus macht.
Ich vermute mal, France hat da eine geteilte Meinung mit Dir :lachend:



France Prešeren hat geschrieben:
7. Feb 2020 14:32
Ich übersetze mal: "Da eine große Anzahl von Menschen erwartet wird, ist nicht vorgesehen, dass Frauen am Džuma-Gebet teilnehmen."
Endlich kehrt hier mal wieder Zucht und Ordnung ein :mrgreen:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5171
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Feb 2020 15 09:33

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

lt. Delo.si waren rund 1.400 Männer dort anwesend, bei der Eröffnung/ Freitagsgebet...die Frauen mussten draussen warten :smile:
in der Umgebung, hieß es da ...
Zahlreiche kamen aus ganz Slowenien, Kroatien, Bosnien/Herzegovina.

Gelobt wurde, dass die Meisten aus den Aussenbereichen mit den Öffis heran fuhren - daher weniger Chaos.

Die Frauen dürfen dann später in die Moschee, wenn die offizielle Eröffnung dann für Alle i.O. , in paar Wochen

ps. irgendwie schaut das Innere aus, wie ein Laden von Apple oder xia-omi oder Metzgerei ? In traditionellen Moschee-en haben die
zumindest noch Mosaik an die Wände hin ge klebt ....in der Neueröffneten, schaut es recht mager aus...

wer die Kirchenmaler gewöhnt ist....erhält vermutlich dort einen rechten Kultur-Schock - esl lebe
Leonardo da Vinci - ...totes Vaterland !


Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1932
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Feb 2020 15 23:36

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

posteo hat geschrieben:
4. Feb 2020 20:23
Die Frauen dürfen dann später in die Moschee,
Ja, aufräumen und putzen :scheinheilig2:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5171
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Feb 2020 16 13:07

Re: Eröffnung der ersten Moschee Sloweniens

Trojica hat geschrieben:
15. Feb 2020 23:36
Ja, aufräumen und putzen
...Caj, Kaffee kochen und Baklava backen :grindevel:

starkes Zeug:
Bild