Die Coronaposse

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Okt 2020 12 12:52

Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica

Am Wochenende wurden für unseren Ort 21 Neuinfektionen gemeldet. Damit waren wir Spitzenreiter in Slowenien. Unser Ort drohte, völlig abgeriegelt zu werden, das Militär war dazu bestellt. Beim Bürgermeister liefen die Telefone am Sonntag heiss. Er hatte alle Mühe, die Bevölkerung zu beruhigen und eine Massenpanik zu verhindern.
Nach langen Recherchen stellte es sich heraus, dass das slowenische Coronaamt falsche Zahlen hinterlegt hatte und diese auch so veröffentlicht wurden. Es gibt lediglich zwei Infektionen im Ort, die aber unter Quarantäne stehen.
Beinahe wäre durch diesen Informationsfehler eine Gemeinde ins Chaos gestürzt worden. :multipissed:
Benutzeravatar

Podsreda
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. Aug 2020 18:49
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Hockenheim
Germany
Okt 2020 15 08:10

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Podsreda

Papier ist geduldig.

Freut mich das ihr da nochmal vorbei geschrammt seid.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Okt 2020 15 23:25

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica

Ab 16.10. Lookdown in Slowenien.
Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1204
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Okt 2020 16 07:53

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

Geht es darum? https://kurier.at/politik/ausland/coron ... /401066523

Demzufolge ist die Steiermark doch gar nicht betroffen, oder verstehe ich da was falsch?
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Okt 2020 16 09:52

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica

Fast ganz Slowenien...Pomurska und Podravska und im Westen drei kleine Regionen noch nicht....noch.....

Dafür Chaos im Krankenhaus Maribor...alles rennt hin, so bald ein Huster kommt. Die Leute wurden komplett verrückt gemacht...die haben um die 200 Leute täglich in der Notaufnahme. Wie soll das weitergehen?
Benutzeravatar

Thomas
Freudiger Teilnehmer
Beiträge: 50
Registriert: 26. Aug 2019 15:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Steiermark
Austria
Okt 2020 16 09:55

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Thomas

In der Steiermark ist noch keine Rede von einem Lockdown. Wirtschaftlich wird es jetzt Slowenien wieder hart treffen. Ein Wahnsinn das Ganze.
Immerhin dürfen die slowenischen Pendler nach wie vor ohne große Kontrollen über die Grenze.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Okt 2020 16 15:32

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica

Doch, seit heute 14.30 ist die slowenische Steiermark komplett rotes Gebiet und vom Lookdown betroffen....nur die Tourismusgebiete im Westen sind noch offen.....mit abstrusen Massnahmen wird das Volk geknechtet, die absolut zu nix führen, ausser das Volk zu verärgern
Das Volk wird alles dransetzen, diese Massnahmen zu unterlaufen! Weis ich aus dem aktuellen Geschehen.
Benutzeravatar

Thomas
Freudiger Teilnehmer
Beiträge: 50
Registriert: 26. Aug 2019 15:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Steiermark
Austria
Okt 2020 16 15:55

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Thomas

Habe auch gemeint , das die österreichische Steiermark noch nicht betroffen ist. Für Slowenien sieht es schlimm aus.
Bin gespannt wie lange sich das slowenische Volk das gefallen läst.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Okt 2020 16 17:25

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica

Die Vorgaben werden bewusst unterlaufen....es wird niemand draussen in der Natur eine Maske tragen, Feiern und Partys werden weiterhin stattfinden, Feiern werden abseits in privaten grossen Lokalitäten, wie Vereinslokalitäten abgehalten.
Und ich sage einfach, der ganze behördliche Hype bringt nicht den gewünschten Erfolg, die Pandemie ist ausser Kontrolle. Ich warte darauf bis die offizielle Meldung kommt, wie heute aus Kroatien, dass das Krankensystem kollabiert ist.

==========================================
Hinzugefügt 6 Minuten nach Erstellung des Beitrags

So lange Schulen, Unis und Betriebe voll arbeiten, grassiert das Virus weiter....auch meine Frage, wer bezahlt den ganzen Irrsinn? Der EU Topf ist jetzt schon leer....also die Euro-Druckmaschinen anwerfen und die Inflation hochjagen.

Hat mir ein Bankmanager dieser Tage gesagt, am Ende der Krise sind alle Ersparnisse, Altersvorsorgen etc im Ar.....
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5578
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Okt 2020 16 18:15

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Schon vor Corona waren die Südstaaten bankrott. Jetzt haben sie nur noch eine Chance, wenn der Wert des Geldes (weiter) massiv reduziert wird. Da hilft nur eins, selber Schulden machen oder falls Geld da ist, in irgendwas anlegen. Aber das gilt schon lange. Spätestens seit Strafzinsen von der EZB eingeführt wurden und das war schon lange vor Corona.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.