Die Coronaposse

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5463
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Trojica hat geschrieben: 10. Jan 2021 17:25
https://www.slovenskenovice.si/novice/s ... -388693[br][/br]

? warum wird der verschixxene link nicht direkt angezeigt, wenn man diesen akti-vier-t ?
https://www.slovenskenovice.si/novice/s ... ajo-388693

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Trojica hat geschrieben: 4. Jan 2021 22:30 warum wird der verschixxene link nicht direkt angezeigt, wenn man diesen akti-vier-t ?
du, weis ich net....aber geh zum slovenskemnovice.si , da ists gleich auf der ersten Seite.. ..mit dem Titel, dass Jansa alles abstreitet

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 21 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Direkt wird er net angezeigt....komisch..klicke das gelbe Coronafeld an

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5463
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Trojica hat geschrieben: 10. Jan 2021 17:25 ....weil, Slowenien nicht in der Lage ist, den Impfstoff zu bezahlen....wieder eine Jansaposse zu Lasten der Bevölkerung....denke ich...
Interessant werden die zukünftigen Gebaren für EU-Reisende. Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis fordert
einen Impfpass, statt Reisepass -
? wie schaut es zukünftig mit Kurzreisen gen SLO aus ? Sich da extra impfen lassen..wird man sich so schnell nicht
Bild


ps.
In Bayern dürfen die DUDES nun nur noch mit ffp2-Masken in Läden und Öffentliche (Verkehrsmittel)
Löblich ist, dass die Frau vom Mr. Söd`r direkt als Gesellschafterin mit einem "MaskenproduktionsUnternehmen" verbandelt ist.
Hat halt ein Geschmäckleh`...
Apotheken verlangen rd. 3,50 € pro Maske ( bei ebay ab 8 € im 10er Pack, >= 60-jährige erhalten mit Kassen-Bezugsscheine
einen Rabatt ) Vorher taten es die 10 ct-Masken von der Stange :smile:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

posteo hat geschrieben: 10. Jan 2021 18:32 Löblich ist, dass die Frau vom Mr. Söd`r direkt als Gesellschafterin mit einem "MaskenproduktionsUnternehmen" verbandelt ist.
Ist hier auch so....es ging ein Maskengrossauftrag direkt an einen Politiker, der just vorher das Maskenherstellungsunternehmen gegründet hatte :multijump:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5463
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Scheinbar gibt es Probleme mit der Beschaffung von Impfstoffen - Slo hat vermutlich ein Geldbeutelproblem?
Knapp 43.081 Dudes wurden durch-geimpft; macht rd. 2%

Po podatkih sledilnika za covid-19 so do ponedeljka, 18. januarja, s prvim odmerkom cepiva v Sloveniji cepili
43.081 oseb, kar predstavlja okrog dva odstotka prebivalstva.

https://www.delo.si/novice/slovenija/ak ... cepljenja/

Bild

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2631
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Trojica hat geschrieben: 13. Jan 2021 16:36 Scheinbar gibt es Probleme mit der Beschaffung von Impfstoffen - Slo hat vermutlich ein Geldbeutelproblem?
Ja, habe ich mehrfach geschrieben, dass Slo mangels Liquidität sich nicht mit gnügend Impfstoff eindecken kann.
Was hier abgeht ist mehr als lächerlich. Und der Presse wurde der amtliche Maulkorb verpasst :lolwackel:

==========================================
Hinzugefügt 6 Minuten 15 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Slowenien hat ein Lebensmileu geschaffen, das geradezu prädestiniert ist für ExDDRler....sie müssen sich hier dank der vielen Restriktionen und staatlichen Gängeleien, dass man hier nichts mehr kaufen kann und vor den Läden schlange stehen muss, einfach nur wohl fühlen! :victory: :victory: :victory: