Corona Testzentren in Slowenien.

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Mai 2021 24 19:32

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

posteo hat geschrieben: 24. Mai 2021 16:09 Selber wird man diesen digital-Zirkus nicht mitmachen
dito


Wären da mehr so kritisch wie wir, würde der ganze online Hype um Erfassung, Impfung und Testung sterben. Die analoge Erfassung dieser Daten zwingt die Behörden ganz schnell in die Knie.
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Mai 2021 26 22:42

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

Inzidenz in Slowenien immer noch über 100....und Slowenien feiert schon das Ende der Epedemie.... Slowenien hat seit heute die grüne Fase...ist aber immer noch als Hochinzidenzgebiet deklariert.

irgendwie werde ich da nicht ganz schlau :ueberleg:

==========================================
Hinzugefügt 6 Minuten 43 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Falsch von mir, Slowenien und Kroatien sind seit dem 23.05. keine Hochinzidenzgebiete mehr...

der grüne Impfpass ist ja tot....es lebe das

"Digitale COVID-Zertifikat"

Dann wird alles besser....das Ding ist noch einfacher zu hacken und zu fälschen :multijump:
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Mai 2021 26 23:26

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von posteo

Trojica hat geschrieben: 26. Mai 2021 22:42 der grüne Impfpass ist ja tot....es lebe das
"Digitale COVID-Zertifikat"
man wird selber die Papierform wählen - :smile:

Parlament und Rat erzielten am Donnerstag eine vorläufige Einigung über ein digitales EU-Covid-Zertifikat, um die Freizügigkeit in Europa während der Pandemie zu erleichtern.

Das Zertifikat wird entweder in digitaler oder in Papierform erhältlich sein. Es wird bescheinigen, dass eine Person gegen das Coronavirus geimpft wurde oder ...
https://www.europarl.europa.eu/news/de/ ... nt-und-rat

Trojica hat geschrieben: 26. Mai 2021 22:42 Dann wird alles besser....das Ding ist noch einfacher zu hacken und zu fälschen :multijump:
vermutlich sitzen die hobby-Drucker schon an den ersten Probe-Duplikaten und verschnalzen den Kram per
darkNet + crypto-Währung ?

Die dt. Justiz will aber hart gegen " Urkundenfälscher " vor-gehen. Bis zu 5 Jahre Knast...wurde schon gemunkelt.
Vermutlich eher eine fette Geldstrafe...weil Kassen leer und Knastaufenthalte zu geldig -
ob die letztendlich die darkNet-Dudes fangen, am Ende...ist wohl eher zweifelhaft, wenn der Tschonn irgendwo
im Pacific auf einer Insel sitzt ?

ps.
Bild
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Mai 2021 27 17:20

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

Trojica hat geschrieben: 24. Mai 2021 19:32 man wird selber die Papierform wählen -

werde ich wohl auch machen...ein Impfausweis erfüllt den gleichen Zweck. Wenn ich das lese, ist das Ganze ein unkontrollierbarer, unsinniger Hickhack.


==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 40 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Bin ja gespannt, wie das gehändelt wird, wenn der Urlauberstrom im gewohnten Umfang gegen die Bollwerke der Grenzen brandet. Das gibt ein Chaos. Die österreichischen Grenzer warnen jetzt schon.
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Jun 2021 04 16:25

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

Die slowenische Regierung suhlt sich selbstgefällig im Erfolg gegen Corona spricht vom Ende der Epidemie.....doch Slowenien ist bei den Inzidenzwerten immer noch bei den 100 und gehört zu den Top 10 Seuchenherden in Europa....Herr schmeiss Hirn ra....besser noch ein paar große Meteoriten auf den Sammelpunkt des Politgesindels in LJ :kopfwand:
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jun 2021 04 22:39

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von posteo

Trojica hat geschrieben: 4. Jun 2021 16:25 ...doch Slowenien ist bei den Inzidenzwerten immer noch bei den 100 und gehört zu den Top 10 Seuchenherden in Europa..
Die Impfbereitschaft ist in der Verwandtschaft eher mäßig...da drängt es kaum einen DUDE groß hin.
Auch Osteuropäer, wie Rumänen, Kroaten, Bosnier, Serben, Russen usw. sind weniger gewillt..sich impfen zu lassen.
Die sehen das eher gelassener und schieben es noch ...so lange es geht. Großteils sind in der Gastronomie beschäftigt...

Nach den Urlaubstagenwerden die Zahlen eh wieder steigen und dann machen die den Sack wieder zu ...
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Jun 2021 05 11:40

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

Trojica hat geschrieben: 24. Mai 2021 19:32 dann machen die den Sack wieder zu ...
ich denke auch, dass nach der jetzigen Euphorie die grosse Klatsche kommt...

das Volk will raus, sonst wird es nicht mehr kontrollierbar.

Dazu werden Zahlen geschönt, Statistiken getürkt und sonstiger Schmuh betrieben, welche das Handeln der Regierungen rechtfertigen.

Das große Geschrei kommt, wenn die Wirksamkeit der Impferei verpufft. Bin gespannt, ob sie dann das Thema Corona als gegeben hinnehmen oder das Volk wieder knechten und einsperren! :ueberleg:
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jun 2021 05 23:47

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von posteo

Trojica hat geschrieben: 5. Jun 2021 11:40 ...oder das Volk wieder knechten und einsperren! :ueberleg:
Vor Wahlen immer praktisch...wenn keine Mobilisierung gewünscht. Da gehen paar Politische öffentlich...und werden dann
unverzüglich eingesperrt ...
Für Polit-Adlaten..immer eine pragmatische Geschichte....wenn wieder mal ein Schmiergeld-Skandel...holt man die Corona-
Peitsche raus ...und dann wird nur noch über C-20 bis C-29 berichtet...damit die DUDEs dann schnellstens vor der Wahl noch
um-programmiert werden ...

Einst hatten die Love-Parade-Polit-Adlaten riesen-Ängste...weil sich die ganzen Versammelten politisch organisieren hätten
können....
Als die DUDEs aber auf-merkten, dass es nur um Alkohol, SpeedPillen, Party ging....wurde der ganze Zirkus toll-eriert, incl.
die vergagg-ten Büsche in ganz Berlin.... incl. Total-Vermüllung rund herum ....

Heute werden nicht mal Bratwurstbuden im Zentrum akzeptiert....weil es zum Stadtbild nicht passt, wie auch Obdachlose usw.
Der WirtschaftsSchuldenmacherstaat muss sich von der besten Seite nach Aussen zeigen...sonst keine Investoren und
Rohstoffgeber ... ( Berlin ist eh ein elendes Loch ... da lieber noch Ljubljana oder Bacolod City )
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Jun 2021 06 14:08

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

posteo hat geschrieben: 5. Jun 2021 23:47 Berlin ist eh ein elendes Loch ...
Wenn Deutschland das versüffte Berlin loswerden könnte, wäre das sehr hilfreich für die Staatsfinanzen.... vielleicht fällt mal ein Meteorit drauf...
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Jun 2021 08 15:38

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

Slowenien schiebt sich mit seinen Inzidenzwerten immer weiter an die Europäische Spitze vor....jetzt schon Platz 7.....
wobei ich immer noch überzeugt bin, dass die slowenische Regierung getürkte Zahlen abliefert, um das Volk kurz zu halten :multipissed:
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jun 2021 09 16:50

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von posteo

Trojica hat geschrieben: 8. Jun 2021 15:38 .... dass die slowenische Regierung getürkte Zahlen abliefert, um das Volk kurz zu halten
das wäre gut denkbar...dem Janza-Sack + Konsorten und deren Koalitions-DUDEs geht es schon an den Geldhahn...
So lange die PolitAdlaten im Fett sitzen....bewegt sich dort kein Beamten-Mikadospieler ...
Kommt eine neue Regierung....wird eh wieder wochenweise herum-genudelt, wg. Koalitionspartnern und sonstigen Verein-
barungen

Dieser ganze C-Zirkus wird in anderen Ländern schon wieder völlig ignoriert. Eine Bekannte fliegt nun mit ihrem
Mann + Kinder gen Türkei, auf Familienbesuch....alle nicht ge-impft und lassen sich auch nicht impfen.
Im Bekanntenkreis ist der Impfwille eher mau. Da sind Zahlreiche, welche sich vorerst nicht impfen lassen und
noch abwarten...was so noch passiert.

Die Slowenischen ( Verwandschaft; die Bösartigen ) lassen sich nach ihrem C19-Infekt auch nicht impfen ...und
da gibt es eine ganze Menge...welche sich nicht impfen lassen wollen...aus ethischen, biochemisch-beenklichen,
verschwörungs-ähnlichen Gründen usw.

ob die ganze Durchimpferei groß was bringt....habe eher massive Zweifel :grindevel:

ps.
Vermutlich will die Pharmazie ihre Gelddruckmaschine forsieren. In den Staaten werden die 18 Jährigen mit
bis zu 70 x Impfdosen zu-gedröhnt ...
und sind dann später chronisch krank ( analog mehr Pharmaprodukte werden dann verkauft )

Der depperde Impfpass soll auch nur 1 Jahr Gültigkeit haben - analog dürfen dann die " Geimpften " regelmässig
mit dem ominösem ScheiXXdreck voll pumpen lassen - ( der kaum Langzeittests durchlaufen )
Haftung übernimmt eh Keiner, egal ob beim Hausarzt, direkt in der Pharmazie oder vom Bürgermeister selber
verabreicht ...
In Entwicklungsländern werden dann vermutlich reine Salzlösungen verabreicht...damit es die DUDEs weg-
flashed. Paar Rohstoffhändler weniger, welche den Chinesen dann den Lieferanten machen können.

Der Gates ( Evel-Bill ) ist eh der Meinung, dass zu viel Fresser auf der Erde. Analog muss dezimiert
werden....am Besten mit der bio-Keule.
Der DUDE, mit seiner Organisation hatte schon einst in Afrika Frauen nachweislich sterilisieren lassen...so Einem
kann man nicht trauen. Der ist maximalst suspect ....daher keine Mikrosoft-Produkte ...weil EVIL