Corona Testzentren in Slowenien.

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jun 2021 09 16:50

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von posteo

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Trojica hat geschrieben: 8. Jun 2021 15:38 .... dass die slowenische Regierung getürkte Zahlen abliefert, um das Volk kurz zu halten
das wäre gut denkbar...dem Janza-Sack + Konsorten und deren Koalitions-DUDEs geht es schon an den Geldhahn...
So lange die PolitAdlaten im Fett sitzen....bewegt sich dort kein Beamten-Mikadospieler ...
Kommt eine neue Regierung....wird eh wieder wochenweise herum-genudelt, wg. Koalitionspartnern und sonstigen Verein-
barungen

Dieser ganze C-Zirkus wird in anderen Ländern schon wieder völlig ignoriert. Eine Bekannte fliegt nun mit ihrem
Mann + Kinder gen Türkei, auf Familienbesuch....alle nicht ge-impft und lassen sich auch nicht impfen.
Im Bekanntenkreis ist der Impfwille eher mau. Da sind Zahlreiche, welche sich vorerst nicht impfen lassen und
noch abwarten...was so noch passiert.

Die Slowenischen ( Verwandschaft; die Bösartigen ) lassen sich nach ihrem C19-Infekt auch nicht impfen ...und
da gibt es eine ganze Menge...welche sich nicht impfen lassen wollen...aus ethischen, biochemisch-beenklichen,
verschwörungs-ähnlichen Gründen usw.

ob die ganze Durchimpferei groß was bringt....habe eher massive Zweifel :grindevel:

ps.
Vermutlich will die Pharmazie ihre Gelddruckmaschine forsieren. In den Staaten werden die 18 Jährigen mit
bis zu 70 x Impfdosen zu-gedröhnt ...
und sind dann später chronisch krank ( analog mehr Pharmaprodukte werden dann verkauft )

Der depperde Impfpass soll auch nur 1 Jahr Gültigkeit haben - analog dürfen dann die " Geimpften " regelmässig
mit dem ominösem ScheiXXdreck voll pumpen lassen - ( der kaum Langzeittests durchlaufen )
Haftung übernimmt eh Keiner, egal ob beim Hausarzt, direkt in der Pharmazie oder vom Bürgermeister selber
verabreicht ...
In Entwicklungsländern werden dann vermutlich reine Salzlösungen verabreicht...damit es die DUDEs weg-
flashed. Paar Rohstoffhändler weniger, welche den Chinesen dann den Lieferanten machen können.

Der Gates ( Evel-Bill ) ist eh der Meinung, dass zu viel Fresser auf der Erde. Analog muss dezimiert
werden....am Besten mit der bio-Keule.
Der DUDE, mit seiner Organisation hatte schon einst in Afrika Frauen nachweislich sterilisieren lassen...so Einem
kann man nicht trauen. Der ist maximalst suspect ....daher keine Mikrosoft-Produkte ...weil EVIL
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Jun 2021 09 23:41

Re: Corona Testzentren in Slowenien.

Ungelesener Beitrag von Trojica

posteo hat geschrieben: 9. Jun 2021 16:50 Der depperde Impfpass soll auch nur 1 Jahr Gültigkeit haben
Ich lass mich nur stechen, damit ich meine Ruhe von den depperden Vorschriften habe. Impfpass benutze ich nur meinen papierernen...den digitalen Scheiss können sie sich in den A.....h schmieren

==========================================
Hinzugefügt 2 Minuten 34 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Nach Kroatien fahre ich nicht mehr über die Autobahngrenze, weil dort jetzt schon jeden Tag Chaos, sondern über die Minigrenze in den Bergen.... dort null Probleme