Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Wenn die Natur besonders zu betonen ist
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von Trojica » 20. Nov 2019 20:14

Nachdem heute wieder ein dickes Adriatief das sonnige Slowenien mit einem Dauerregentag und winterlichen Temperaturen von 9 Grad plus bedacht hat, ist es so kurz vor Weihnachten angebracht, den Winterthread zu eröffnen.

Muss aber darauf hinweisen, dass der Rasen seit Ende letzter Woche wieder um gut 6 cm gewachsen ist und somit ich mich genötigt sehe, an einem trockenen Tag im Dezember den Rasenmäher zu aktivieren.... :dance:

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5516
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 21. Nov 2019 14:18

Hast du dich nicht getraut, "Winterzeit 2019/2020" zu schreiben? :lachend: Dieses Jahr gibt es in Slowenien bestimmt :schneeraeumer: :schneeballschlacht: :schneeschaufeln:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von Trojica » 21. Nov 2019 19:06

Trojica hat geschrieben:
20. Nov 2019 20:14
Hast du dich nicht getraut, "Winterzeit 2019/2020" zu schreiben? Dieses Jahr gibt es in Slowenien bestimmt
Ja....ich war vorsichtig....ob meine Vorsicht begründet war, wird sich weisen....man kann ja, wenn die sibirsche Kälte zuschlägt, diese mit einem eigenen Thread würdigen :schneeballschlacht: :schneeschaufeln: :schneeballschlacht: :schneeraeumer:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von Trojica » 22. Nov 2019 08:55

Hätten wir diese Wetterlage im Januar oder Februar so wie im Winter 2017, hätten wir hier Schnee satt

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von posteo » 22. Nov 2019 12:26

Trojica hat geschrieben:
20. Nov 2019 20:14
Muss aber darauf hinweisen, dass der Rasen seit Ende letzter Woche wieder um gut 6 cm gewachsen ist und somit ich mich genötigt sehe, an einem trockenen Tag im Dezember den Rasenmäher zu aktivieren.... :dance:
Der Wetterbericht vermeldete bisher, bzw. kündigte bereits an, dass es vermutlich ein relativ milder Winter werden wird...gilt wohl europaweit.
Der Kollege in Bulgarien baut gerade seine Terrasse noch fertig, in t-shirt und kurzen Hosen, bei gefühlten knapp 25 Grad C+ ..
nördlich der Alpen ist bis mitte Dezember eher mildes Klima angesagt...um Nikolausi herum sogar knap 12 - 14 Grad C + ....Schnee? wohl etwas später
...kalt ist es in den Nächten und kratzen muss man die Scheiben auch...aber eher wegen dem Nebel, der sich gerade in den Nächten absetzt..
...
ist mal der kalte Januar und der Faschings-Februar in Slowenien herum...ist der Winter eh schon fast vorbei, speziell auf der Südseite der Alpen.
...Da hätte man sich den Winter-Fred für dieses Jahr fast sparen können ? :smile:

ps. der Aloe-Jungle wurde vorsorglich schon mal eingelagert ....bevor es die Bürsten noch zerreisst, wie auch der Rest im Garten.
In Mexico wird es auch kalt - aber permaFrost mögen die Bürsten nicht ....sonst schnell mürbe
Bild

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von Trojica » 23. Nov 2019 16:20

Nachdem wir mit riesen Schritten auf Weihnachten zueilen ( draussen Sonne und 16 Grad ) , Schatz schon wie wild die Bude weihnachtlich dekoriert, kommt naturgemäß das Thema Weihnachtsbaumbeschaffung auf.... in D ein recht heikles Thema, dessen Komplexität nur von einer Steuerfachkraft überschaubar ist..


Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von posteo » 23. Nov 2019 23:07

haben das Problem nicht...da der chinesische Import-Kunststoffbaum irgend wann mal knapp 50 Deutsch Mark kostete...
hat sich schon längst amortiisiert ... der ist sogar noch vererb-bar ...

verreckt vermutlich irgendwann mal in 400 oder 500 Jahren, wie Plastiktüten

Haben zu Nikolausi knapp 13 Grad C + ....vermutlich an Weihnachten nicht mal Schnee. Sind der Januar, Februar
mal vorbei...war es mit dem " Winter "
Lt. lokalem Metronlogen ....ein recht milder Winter ...

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von Trojica » 24. Nov 2019 12:28

posteo hat geschrieben:
23. Nov 2019 23:07
Import-Kunststoffbaum irgend wann mal knapp 50 Deutsch Mark kostete
Wäre interessant, wie das deutsche Steuergebaren den Plastikchristbaum tangiert...ob dann auf ihn auch CO 2 Abgabe fällig ist und ob dann auch das Plastiktütenverbot greift :lachend: :lachend: der Amtsschimmel wiehert :lolwackel:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von posteo » 24. Nov 2019 13:07

Trojica hat geschrieben:
24. Nov 2019 12:28
Wäre interessant, wie das deutsche Steuergebaren den Plastikchristbaum tangiert...ob dann auf ihn auch CO 2 Abgabe fällig ist ...
Die ist wohl beim Chinabaum mit eingepreist, via UST = 19 %, wogegen die Zucht-Tanne vom Weihnachtsmarkt nur mit
5,5 % versteuert wird.
Aber der Entsorgungsmarkt langt auch zu. Neulich noch Motoren + Getriebeöl entsorgen wollen.... :smile: Ein mords Trah-Rahr
aktuell, weil
die Tankstellen keine Altöle mehr annehmen, der lokale Händler nur zurück nimmt, wenn Tankstelle im Angebot beim Discounter,
der Wertstoffhof nimmt keine Altöle mehr an und der Austria-Händler will pro 1 Liter Altöl knapp einen halben Öhro, wogegen der
Austria-Wertstoffhof das Altöl wieder für lau an nimmt ....How Bizzarr
....habe es dann im Baumarkt für lau abgeben können. ...ein mords Trahrah.....Aktuell werden alte Kühlschränke per Kleinbussen von
Oberbayern in andere bayerische Regionen verschoben, weil dann keine 40 € fällig ...

co2 Abgaben werden zukünftig in alle Plastikprodukten mit eingepreist ...ob es der Umwelt letztendlich hilft ? k.A. ...vermutlich
nur ein Freikauf-Umweltzertifikat....wie einst im Mittelalter bei den alten Rittersleut ....

Letztendlich nur alles ein Geschäft ...um Umsätze + tax zu generieren. Umwelt? juckt keine laus ...alles nur Schein

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Kühlere Jahreszeit 2019/2020

Ungelesener Beitrag von Trojica » 24. Nov 2019 20:03

Wieder zum aktuellen Wettergeschen...da hat uns der Wetterbericht vielleicht verarscht heute.... prognostiziert war mild mit Sonne...was war...der ganze Tag arschkalt bei 6 Grad...ein kalter Hauch des Südwindes...hab mal vorsorglich damit begonnen, die Sommerblumen zum Überwintern auszubuddeln...die letzte Schüssel Paprika geerntet... :schneeraeumer: