Grillen in Slowenien

Mein Körper ist mein Tempel
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5516
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 12. Jun 2019 12:54

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

posteo hat geschrieben:
9. Jun 2019 16:29
Extrem patriotische Küche :klatschend:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von posteo » 12. Jun 2019 18:18

hat wohl der §13 das güldene 24 karat Kobe Tomahawk-Steak-Bild für 400 $ nicht ganz akzeptiert ...und
der algorithmische KI-Scanner gleich eine digital-allergische Reaktion erhalten ?
...so was aber auch :smile:

ps.
ein FC-Bayern-RiberyTomahawk-Gold-Steak, 1.000 Gramm, für 3 - 4 Personen, gibt es direkt vom berliner Metzger, Best Beef
ab einem 99er Geldschein ...auch Bockwurst bis zum Burger vergoldet, ist machbar ...alles gegen ranzligen Zaster ...selbst-
verständlich
..wer ausgesprochen dekadent auf-grillen will....macht mit einem Tomahawk-1kg Steak, vergoldet....den ultimativen Grill-Cheffe

... das Blattgold schmeckt nach nix....aber das " Auge isst man mit " 1 x im Leben aesen..wie Ribery :lolwackel:
https://essenwieimrestaurant.de/goldsteak/
Bild

Benutzeravatar

mach6
Neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jan 2020 09:19
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Leibnitz
Austria

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von mach6 » 9. Jan 2020 18:13

posteo hat geschrieben:
9. Jun 2019 16:29
wenn der Südwind gen Nachbarschaft pfeift....lässt man noch einen halben Löffel direkt auf die glühenden Kohlen
tropfen....dann schaut der Nachbar wieder hungrig über die Friedhofs-Hecke...weil es dann duftet wie in
einer orientalischen Kashemme oder Karawanserei
Ich habe gerade Bauchschmerzen vor lauter lachen :totlach: :totlach: :totlach:
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von posteo » 12. Jan 2020 01:34

mach6 hat geschrieben:
9. Jan 2020 18:13
Ich habe gerade Bauchschmerzen vor lauter lachen
Bild

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von Trojica » 26. Apr 2020 20:21

Heut kam wieder der slowenische Topf beim Grillen zum Einsatz.... habe das Gemüsegrillen perfektioniert.

Beim Bau des Grills habe ich unbewusst einen Geniestreich gelandet. Ich habe da unbewusst variable Warmhalte und Garzonen in der Peripherie des Feuerstelle geschaffen. Ideal zum Garten und Nachgaren des Grillguts.
Da kannst vor allem Gemüse auf den Punkt garen.

Und heut hab ich sogar das Fleisch für 5 min in den Topf zum Aromatisieren getan.

Ich passe mich an :essenbereit:

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5516
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 27. Apr 2020 11:56

Trojica hat geschrieben:
26. Apr 2020 20:21
Und heut hab ich sogar das Fleisch für 5 min in den Topf zum Aromatisieren getan.
Hat es was gebracht? :mrgreen:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2349
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von Trojica » 27. Apr 2020 12:38

France Prešeren hat geschrieben:
12. Jun 2019 12:54
es
Klar doch....war selbst begeistert.... hätte ich nie gedacht...man lernt nicht aus...

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Grillen in Slowenien

Ungelesener Beitrag von posteo » 28. Apr 2020 18:23

habe heute Grüllgut angeschafft + den Obi-5€ Griller schon mal bereit gestellt....
Bild
Die Knoblauch-Kräuter-Marinade ist auch schon im Kühler und
wenn der
Wind richtig steht, wird dann auf-gegrillt mit Turbo-Folk-Shit-Musikah ...dann dreht er ( Nachbar ) komplett durch,
wenn der Grill-Smog über die Boschen pfeift ...haue dann extra noch eine Portion Knoblauch-Paste
auf die glühenden Kohlen und lass den Griller einen halben Tag lang vor-glühen ...mit der
Kamera filme ich den Halb-Affen vom Obergeschoss aus, wie er dann über die Hecke glotzt und schicke seiner
Tochter das Video zu :grindevel: