Cafés

Empfehlungen, Tipps und Warnungen
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
ALPINESTAR
Dem Forum verfallen
Beiträge: 322
Registriert: 24. Aug 2009 10:33
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Cafés

Ungelesener Beitrag von ALPINESTAR » 16. Okt 2009 16:18

Hier noch eine Empfehlung aus unserem letzten Urlaub:

Cafe Romeo in Ljubljana
Stari Trg 6 / 1000 Ljubljana
http://www.caferomeo.si

Lecker Quesadillas gibt's dort. :essenbereit:
::::::::::::::::: Meine Slowenien-Photos :::::::::::::::::
:::::::::::::::::::::: Mein Photo-Bolg ::::::::::::::::::::::

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von posteo » 1. Nov 2009 22:15

kein Cafe, aber nette Tee-Wirtschaft: :klatschend: (taugt mir ungemein )
Čajna hiša CHA – TC Mobile

Naslov: Stari trg 3, 1000 Ljubljanacha. Ponudba čaj.
Tel.: 01 421 24 44
Spletna stran: www.cha.si

Bild

Benutzeravatar

mach6
Neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jan 2020 09:19
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Leibnitz
Austria

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von mach6 » 12. Jan 2020 16:48

War heute wieder in Slowenien, so wie fast jedes Wochenende, aber etwas ist komisch :?:
Am Land bzw. Dörfern findet man rund um Maribor keine Cafehäuser.
Finde nur kleine Bars, da bekommt man zwar Cafe und Bier, aber keine Kuchen und Torten.
Für Cafe und Kuchen möchte ich aber nicht immer Maribor rein fahren.
SCHADE
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von posteo » 12. Jan 2020 17:01

mach6 hat geschrieben:
12. Jan 2020 16:48
Finde nur kleine Bars, da bekommt man zwar Cafe und Bier, aber keine Kuchen und Torten.
Für Cafe und Kuchen möchte ich aber nicht immer Maribor rein fahren.
SCHADE
in den kleineren Dörfern rentiert sich der artige slaščičarna-Einrichtungen nicht - die backen alle selber zu Haus
oder begnügen sich mit Krof, Strudl, Cremeschnitte in den Kashemmen oder Karawansereien

am Besten, wenn man google nutzt, .... den Ort + slaščičarna eingeben - dann spuckt der map-Navigator sofort
die ganzen Kashemmen aus

Bild

direkt an rufen und fragen ob offen - sonst verfährt man un-nötig Benzin ( = teuerer ) Adresse in den Navigator
und direkt hin fahren.
Wenn man in das Cafe-Haus einmarschiert, um 8 Uhr 30 in der Früh....zuerst einen doppelten Slivo bestellen,
danach einen Refosk...dann Kuchen ....macht dann Eindruck.
Da denken sich die Ureinwohner....das ist ein harter Hund ...der sauft schon in der Früh ...der ist sympathisch :grindevel:

Die meisten Kontakte kommen aber von Empfehlungen...Mund zu Mund-Propaganda, wie der Italiener sagt,
..." ist die beste Kunde ...beste Werbung ist immer Mund zu Mund Propaganda "


ps. auf google Bewertungen gebe ich nichts. Muss man selber testen oder Leute fragen

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2358
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von Trojica » 12. Jan 2020 18:03

posteo hat geschrieben:
1. Nov 2009 22:15
Für Cafe und Kuchen möchte ich aber nicht immer Maribor rein fahren.
Ja, Cafes sind hier dünn gesät....es sind hier alles Veganer, die sich vorwiegend von Gerstensaft und gebranntem Obst ernähren...ich denke, dafür ist kein Markt hier da ..bei uns im Ort wollen sie ein Cafe eröffnen.....ich wäre sicher oft dort, wegen der Cremeschnitten....ich werde über den Fortgang berichten :essenbereit:

Benutzeravatar

mach6
Neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jan 2020 09:19
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Leibnitz
Austria

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von mach6 » 12. Jan 2020 21:37

:lachend: :prost:
Da ich Autofahren muss kann ich nicht die Gerste überwachen :nurnicht:
Aber freue mich über jede Neueröffnung von Cafes. Ein gutes Tortenstück mit Cafe ist einfach ein Genuss, zum Grillfleisch gibt's die Gerste :prost:
Lg
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin

Benutzeravatar

Thomas
Schreibt hin und wieder
Beiträge: 43
Registriert: 26. Aug 2019 15:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Steiermark
Austria

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von Thomas » 13. Jan 2020 15:12

Sind ebenfalls sehr gerne im Raum Maribor unterwegs. Vor allem im Sommer an der Drau zu sitzen und ein paar Gläser kippen , was gibt es schöneres. :prost:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von posteo » 13. Jan 2020 16:58

Thomas hat geschrieben:
13. Jan 2020 15:12
... was gibt es schöneres. :prost:
am Meer sitzen...und paar Flaschen kippen ... :smile:

ps. aber Maribor ist schon super im Sommer/ Herbst - keine Frage

Bild

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2358
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von Trojica » 13. Jan 2020 18:12

Also, an alle Freunde von süssen Köstlichkeiten und Cappuccinos....da fällt mir ein...im Cafe des Hotels am Zieleinlauf der Weltcupstrecke in Maribor, auf dessen Sonnenterrasse gibt es megageiles an Kuchen, Struckl, Cremeschnitten etc...kann ich nur wärmstens empfehlen :essenbereit:

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2358
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Cafés

Ungelesener Beitrag von Trojica » 15. Jan 2020 16:18

Wo es auch nett ist, wenn nicht gerade der Skizurkus tobt, im Cafe oben hinter der Bergstation oben am Pohorje....mit der Gondel für 3 € pro Nase hochfahren und auf der Sonnenterrasse einen Cappuccino und einen Struckl genießen :essenbereit: