Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Hauptsächlich oder auch nur zeitweise
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:

Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Stefan_Sch » 24. Jul 2020 15:06

Hallo,

ich bin letzten Sonntag aus Slowenien zurückgekommen und habe heute unerfreuliche Post erhalten.

Per Einschreiben kam der Postbote und ich ahnte schon, dass nichts Gutes im Brief steckt.

Anscheinend wurde ich innerorts mit 63 km/h bei erlaubten 50 km/h geblitzt.

Jetzt kommts aber. Ich soll dafür 250 € bezahlen! :hae:

Anscheinend rechtfertigen die das damit, dass sie mich vor einem Zebrastreifen mit 63 km/h geblitzt haben.

Ist das wirklich in Slowenien so?

Da steht was von

"ZAKON O PRAVILIH CESTNEGA PROMETA, cl. 46, od. 5. tc. 3"


Ok, immerhin fällt die Strafe nur halb so hoch aus, wenn man innerhalb von 60 Tagen zahlt.

Außerdem gibt es noch 3 Punkte!

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2356
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Trojica » 24. Jul 2020 15:12

Stefan_Sch hat geschrieben:
24. Jul 2020 15:06
Außerdem gibt es noch 3 Punkte!
wo? in Slo oder D?

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 10 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Trojica hat geschrieben:
24. Jul 2020 15:12
Ist das wirklich in Slowenien so?
Ich weis, innerorts mit 63 kmh kostet 80 €....bei Barzahlung die Hälfte

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 36 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Trojica hat geschrieben:
24. Jul 2020 15:13
Ist das wirklich in Slowenien so
das weiß ich net.... aber die Strafen, sofern man hier erwischt wird, sind happig....

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 54 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Trojica hat geschrieben:
24. Jul 2020 15:15
Per Einschreiben kam
wer war denn der Absender? Ein Inkassobüro? Das machen die in HR so... die verkaufen alle ausländischen Strafmandate an Inkassounternehmen

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 27 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Mich wundert halt, wie schnell die dich als Halter samt Adresse ausfindig machen konnten.... oder hast eine slowenische Autonummer?

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Stefan_Sch » 24. Jul 2020 17:04

In SLO gibts 3 Punkte, weil ich ja auch dort geblitzt wurde.

Es war innerorts.

Aber die Geldstrafe von 250 € bzw. 125 € ist ja weitaus höher als die Strafe in Deutschland!

Brief kam normal per Post als Einschreiben. Kein Inkasso. Direkt von der Polizei (SLO).

==========================================
Hinzugefügt 8 Minuten 18 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Ok. Ich hab den Grund gefunden.

Das hat tatsächlich mit dem Zebrastreifen zu tun.

Die Pisser kassieren da richtig ab.
(5) Voznik, ki prekorači s prometnim pravilom ali prometnim znakom omejeno hitrost na cesti v naselju, se kaznuje:

1. z globo 40 eurov, če prekorači hitrost do vključno 5 km/h;

2. z globo 80 eurov, če prekorači hitrost nad 5 do vključno 10 km/h;

3. z globo 250 eurov, če prekorači hitrost za več kot 10 do vključno 20 km/h. Vozniku motornega vozila se izreče tudi 3 kazenske točke;

4. z globo 500 eurov, če prekorači dovoljeno hitrost za več kot 20 do vključno 30 km/h. Vozniku motornega vozila se izreče tudi 5 kazenskih točk.

5. z globo 1.000 eurov če prekorači dovoljeno hitrost za več kot 30 do 50 km/h. Vozniku motornega vozila se izreče tudi 9 kazenskih točk.

6. z globo 1.200 eurov če prekorači dovoljeno hitrost za več kot 50 km/h. Vozniku motornega vozila se izreče tudi 18 kazenskih točk.

https://zakonodaja.com/zakon/zprcp/46-c ... e-hitrosti

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2356
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Trojica » 24. Jul 2020 17:14

Stefan_Sch hat geschrieben:
24. Jul 2020 17:12
In SLO gibts 3 Punkte, weil ich ja auch dort geblitzt wurde
bist du in Slowenien Führerschein mässig registriert?

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Stefan_Sch » 24. Jul 2020 17:24

Was heißt in Slowenien registriert?

Ich habe einen deutschen Führerschein.

Das Auto hat eine deutsche Anmeldung und ein deutsches Kennzeichen.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2356
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Trojica » 24. Jul 2020 20:43

das habe ich vermutet...drum meine Frage, wieso du für ein Vergehen in Slo in Flensburg Punkte bekommst?

==========================================
Hinzugefügt 36 Minuten 28 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Habe aus Negierde zu dem Thema mal gegoogelt. Also, deine drei Punkte interessieren die deutschen Verwalter deines Punktekontos nicht.

https://mobil.stern.de/auto/service/pun ... 88562.html

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Stefan_Sch » 24. Jul 2020 21:29

Ne. Das interessiert nur die Slowenen. Fahren darfst bei 18 slowenischen Punkten dort nicht mehr. In Deutschland aber schon.

Ich bin jetzt aber schlauer.

In Slowenien darfst du bis 20 km/h zu schnell sein. Erst ab über 20 km/h kostet es 80 € aufwärts. Eigentlich hätte ich gar keine Strafe mit 63 km/h bei erlaubten 50 km/h bekommen.

Mein Pech war leider der Zebrastreifen. Da gibt es eigene Regeln für Zebrastreifen.

Dort kann es richtig teuer werden, wenn man zu schnell geblitzt wird!

Also Vorsicht bei Zebrastreifen!

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2356
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Trojica » 24. Jul 2020 21:49

Stefan_Sch hat geschrieben:
24. Jul 2020 21:29
Das interessiert nur die Slowenen. Fahren darfst bei 18 slowenischen Punkten dort nicht mehr.
Das heist, die Slowenen führen für Touristen/ im Ausland wohnhaften Slowenen/ für in Slowenien gemeldete Deutsche ein Punktekonto und verhängen dann bei Bedarf ein Fahrverbot?
Oder verstehe ich da was falsch?

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:

Re: Bußgeld aus Slowenien per Einschreiben

Ungelesener Beitrag von Stefan_Sch » 24. Jul 2020 22:59

Die Slowenen führen für Inländer und Ausländer Punktekonten.

Wenn du über 18 Punkte hast, darfst du in SLO nicht mehr fahren.