Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Schreibt etwas über euch
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Holgerkarl
Schreibt hin und wieder
Beiträge: 33
Registriert: 18. Feb 2020 13:06
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Velká Hleďsebe
Germany

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von Holgerkarl » 1. Jun 2020 13:05

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Hallo posteo, vielen Dank fuer deine Antworten.
Also ich Hoffe das mein monatliches Einkommen: 1230,-Euro an Rente aus Deutschland, Schweiz, Oesterreich und Holland
als Mindesteinkommen in Ordnung ist?!
Gruss, Karel!

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von posteo » 4. Jun 2020 06:02

Holgerkarl hat geschrieben:
1. Jun 2020 13:05
Also ich Hoffe das mein monatliches Einkommen...
als Mindesteinkommen in Ordnung ist?!
Die staatlichen Auflagen in Slowenien sind nominal merklich tiefer angesiedelt ( < 500 €-Piepen ) . Ein slowenischer Fabrikarbeiter muss
mit knapp einem halbem Tausender Geld in SLO auskommen. Auch ein leitender Ingschöhr, hat dort nicht mehr in der Tasche,
wenn vom Brutto nur noch ein Netto übrig bleibt.
Ehemalige Sozialpädagogen, welche Einen auf balla balla` machen, erhalten sogar mehr Knete vs. ein Fabrikarbeiter, welcher
einst > 45 Jahre lange gebuckelt hatte ( ab 15 Jahre, ohne Ausbildung - weil die in Slowenien nicht mit berechnet wird )


ps.
Ein bekannter Kfz-Spengler in D, welcher 45 Jahre lang in die Sozialkassen einbezahlt hatte, ..erhält heute knapp 900
€-Piepen - nur als Vergleich -
Der lebt heute in Bulgarien, mit seiner russischen Frau und hat zusätzlich ein Haus auf der Krim gebaut. Der lebt dort
merklich besser als in D. In D müsste er am Hungertuch nagen, weil Mieten, Energiepreise, Versicherungen, Grund-
Gebühren, usw. ...ihm die letzten Haare vom Kopf aesen würden - kurz: er könnte dort knapp überleben...aber nicht mehr
leben

Die heutige Generation wird vermutlich mal eine Rente auf Sozialhilfeniveau erhalten - aber dann zu deutlich höheren
Marktpreisen ( Einheitsrente + höher versteuerter Konsum )

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Holgerkarl
Schreibt hin und wieder
Beiträge: 33
Registriert: 18. Feb 2020 13:06
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Velká Hleďsebe
Germany

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von Holgerkarl » 5. Jun 2020 13:28

Hallo posteo, na dann bin ich ja Beruhig! Wenn ich das so lese, Fabrikarbeiter mit rund 500,-Euro pro Monat, da fragt man sich wie das geht?!
Zumal die Preise in Slowenien nun ja auch nicht die geringsten sind, z.B. gegenueber Tschechien weitaus Teurer und die Tschechen
haben hoehere Loehne! Ein Fabrikarbeiter der Schicht arbeitet und 12h-Schichten macht geht mit umgerchnet etwa 700,- bis 800,-Euro Netto heim!
Bei SKODA in vergleichbarer Stellung sogar Noch mehr! Aber nun ja, weder ich noch du koennen daran etwas aendern, ist eben so.
Aber ich bin nun beruhig, da liege ich mit meinen 1230,-Euro Netto monatlich ja gar nicht schlecht!
Gruss, Karel!

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von posteo » 6. Jun 2020 12:37

Holgerkarl hat geschrieben:
5. Jun 2020 13:28
.... da fragt man sich wie das geht?!
Zumal die Preise in Slowenien nun ja auch nicht die geringsten sind, z.B. gegenueber Tschechien weitaus Teurer und die Tschechen
haben hoehere Loehne!
Zahlreiche Nachbarn, Bekannte, Verwandte, usw. konnten zu Dinar-Zeiten noch relativ günstig bauen, wenn Bauland
vorhanden. Für 50.000 € konnte man noch einen 3-etagigen Rohbau-Tempel hin bauen, wo heute 3 x Familien, incl. Enkeln darin
wohnen. Nebenher wird noch viel auf den Ackern angebaut. Die Grundsteuern sind noch relativ tief, so dass weniger
Gelder für Mieten verbrannt werden.
Oft lebten ganze Familien vor der Bauphase in kleinen Wohnungen und dann auf halbfertigen Baustellen - Hauptsache:
Dach über dem Kopf.
Der € hat generell die Preise europaweit aufpeitschen lassen, wie auch der importierte Kapitalismus. In Prag bezhalst du
für ein Glas Leitungs- oder Mineralwasser 40 Kronen und mehr, je nach Flaschengröße - wogegen
ein Bier bereits für 30 Kronen erhältlich ist.
Dafür sind die Mittagessen im 5 € Bereich noch recht günstig, was es aber auch noch in Slowenien gibt, incl. Vor-Suppe,
Salat, Haupgang + Desert ( ein Menue )

Kriminalistisch ist Slowenien im Verhältnisse so sicher wie die Schweiz - von daher hat es auch Vorteile.
Zudem wird noch kulturell was geboten, wo anderweitig oft kaum was ist. Cankarjev dom ist zb. meine Adresse
in Ljubljana. Ein Kulturzentrum, wo immer was los ist https://www.cd-cc.si/en

Was nutzt täglich der schönste Strand..wenn es rund herum mau ist wie bei den Hotten-Totten.


Holgerkarl hat geschrieben:
5. Jun 2020 13:28
Bei SKODA in vergleichbarer Stellung sogar Noch mehr! Aber nun ja, weder ich noch du koennen daran
etwas aendern, ist eben so. Aber ich bin nun beruhig, da liege ich mit meinen 1230,-Euro Netto monatlich ja gar nicht schlecht!
Gruss, Karel!
Die Facharbeiterlöhne sind aktuell auch in Slowenien höher, als zu Tito-Bauzeiten. Aber dafür bezahlen die
Konsumenten auch den > 5-fachen Preis für den Roh-Bau, welches Geld dann am Ende in den Haushalts-Kassen
fehlt. Zahlreiche Nachbarn sind hoch verschuldet und erhalten auch nur Kredite, wenn noch entsprechende
Halb-Baulaender in den Grundbüchern stehen. Aber oft komplett pleite.

Zahlreiche machen im Innenverhältnis oft Kreditverträge, weil die Banken oft nichts mehr im Privatbereich vergeben.
Dann werden im Innenverhältnis die Privat-Kredite in den Grundbüchern eingetragen. Daher prüfe der DUDE
...ob was drin steht - sonst Haftung

Die Zeiten, als Slowenien noch billig war..sind schon längst vorbei. Heute ist es eher preis-günstig, europa-,
weltweit gesehen. Noch immer deutlich preisgünstiger, als in der Schweiz.

Berge und Seeen gibt es in Slowenien genug - da muss man nicht extra in die Schweiz. Auch nicht, wenn man
grenznah lokal wohnt.
Bevor man in die Schweiz fährt....fährt man selber lieber nach Bovec :smile:

Mit deinem Einkommen, wirst du dort schon haushalten können. Der Verwandte leitende Ingschnöhr, welcher mal 20
Leute unter sich hatte...erhält kaum mehr oder ein
verwandter Arzt. Die erhalten Alle noch Pulver aus Nebeneinkünften, weil die lokalen DUDEs oft einen 2.- oder
3.-Job am Start haben. Dort ist auch das Kleingewerbe einfacher gestrickt.
Dort geschafftelt halt Jeder, wie es gerade geht ...Hauptsache, die Flocken werden an Land gezogen und man hat
am Mittagstisch was auf dem Teller.

In Thailand könntest du aktuell mit deinem Einkommen kaum auskommen, aber in Vietnam leben, wie ein
Keehnigg. Aber wer will bei > 92 % Luftfeuchtigkeit permanent leben, ...ganz ohne Herbst, Winter, Frühling, Sommer-
Zeiten?

Eine gute Zeit in Slowenien ...und bleib gesund;
evtl. trifft man sich mal in den Bergen ?

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2356
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von Trojica » 6. Jun 2020 18:38

posteo hat geschrieben:
6. Jun 2020 12:37
Aber wer will bei > 92 % Luftfeuchtigkeit permanent leben
so lange es genug zum Saufen gibt :prost:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Holgerkarl
Schreibt hin und wieder
Beiträge: 33
Registriert: 18. Feb 2020 13:06
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Velká Hleďsebe
Germany

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von Holgerkarl » 7. Jun 2020 15:43

Hallo posteo, Natuerlich koennen wir uns gerne einmal in den Slowenischen Bergen treffen!
Wohnst du im Gebiet um Krajn, Bled, Bovec, Jesenice, Kranjska Gora?
Und weisst du vielleicht, wo man im genannten Gebiet ein moebliertes Zimmer mit Kochgelegenheit so fuer 4-5 Monate mieten koennte.
Miete monatlich so bis 500,-Euro inklusive! Ich habe zwar ein Zimmer in einer Pension angemietet, 300,-Euro monatlich, aber keine
Moeglichkeit sich etwas zu kochen!
Wenn du etwas weisst, waere ich ueber eine Antwort sehr froh!
Gruss, Karel!

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1134
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie » 11. Jun 2020 09:59

Mieten um 500€? Das kann ich mir in der Gegend eigentlich nicht vorstellen... würde mal tippen, das ist eher Großstadt-Niveau. Auf dem Land sollte es deutlich günstiger sein. Bei dem aktuellen Zinsniveau könntest Du für das Geld sogar schon was kaufen. In der Gegend um Ptuj herum werden komplette Häuser (oftmals sogar recht große) für um 50.000€ angeboten, incl. ordentlich Grundstück. (Natürlich nicht in Ptuj selber, da sind die Preise schon etwas höher :wink: )
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von posteo » 11. Jun 2020 23:55

Holgerkarl hat geschrieben:
7. Jun 2020 15:43
Wohnst du im Gebiet um Krajn, Bled, Bovec, Jesenice, Kranjska Gora?
weder noch. Beheimatet ist man in der gorejnska-Ecke, aber zum Fahrradfahren öfters in Bovec,
+ Kobarid unterwegs. Niederlassen wird man sich eher im Osten v. Slowenien
Holgerkarl hat geschrieben:
7. Jun 2020 15:43
Und weisst du vielleicht, wo man
Kochgelegenheit wäre schon vorteilhaft.
Werde mich mal umschauen, aber Jesenice wäre mir pers. zu schattig.
Krajnska, Bled usw. kassieren halt extra einen Touristen-Zuschlag - da ist mit den Sommer-
Frischlern oft mehr Kohle generierbar, vs. wenn fest vermietet.
Die Bleder Region ist auch nicht die " Billigste " - Da wird schon kassiert, von den Lebendigen.
evtl.
im Umland sich umschauen, mit Bus oder Bahnstation.

Holgerkarl hat geschrieben:
7. Jun 2020 15:43
Wenn du etwas weisst, waere ich ueber eine Antwort sehr froh!
werde mich mal umschauen und dann Bescheid geben. Evtl. die Angebote bei bolha,
https://www.nepremicnine.net/ usw. abgrasen
oder ein " Gesuch bei bolha " erstellen ( am Morgen, 12. Juni 2020, zwischen 6 und 10 Uhr = Wartungsarbeiten/ server )
oder in einem " Lokal-Werbeblatt " inserieren ...

Grüsse
und bleib gesund ...

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2356
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von Trojica » 12. Jun 2020 19:34

AuAuAu....da wird eine Rechnung ohne den Wirt gemacht.... denke ich :hintern:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von posteo » 13. Jun 2020 19:56

habe da mal spontan geschaut und 2 x Wohnungen in dem Preisbereich + Kochgelegenheit gefunden

Bild
Kontaktdetails
Makler Bled doo
Ljubljanska cesta 7
4260 Bled
Telefon: 041 / 647-974 Borut, 041 / 706-548 Lidija, 04 / 576-76-00 Büro
https://www.nepremicnine.net/oglasi-odd ... e_6323297/

Bild
frei, ab September, mtl. 400 €
https://www.nepremicnine.net/oglasi-odd ... e_6330320/

Bild
Škofja Loka, mtl. 490 €
https://www.bolha.com/nepremicnine/svet ... as-4124470

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Mein Herz hat ueber den Verstand gesiegt!

Ungelesener Beitrag von posteo » 13. Jun 2020 20:06

Bild
Jesinice, unmöbliert, mtl. 500 €
https://www.bolha.com/nepremicnine/stan ... as-3213918

Bild
Zgornje Gorje, m. Kochgelegenheit, mtl. 380 €
https://www.bolha.com/nepremicnine/stan ... as-1450893


hier weiter:
https://www.bolha.com/oddaja-stanovanja/gorenjska
https://www.nepremicnine.net/



Holgerkarl hat geschrieben:
7. Jun 2020 15:43
Wohnst du im Gebiet um Krajn, Bled, Bovec, Jesenice, Kranjska Gora?
Zusatz: Ljubljana, okolica,
In den Bergen ist man öfters spontan, wenn das Wetter es her macht, unterwegs. Aber dann recht früh, ab
3:45 Uhr ( Petrol Tanke Frühstück ) + Aufmarsch zum Frühschoppen