Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1222
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Sep 2018 17 21:48

Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut

Ich packs mal hier rein...der Admin kann es ja verschieben....was Nettes .. passiert in unserer Zentralobcina in Lenart...die Obcina hat seit Anfang Mai die gesamte Innenstadt gesperrt, weil die zwei verampelten Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut werden sollen mit der Prämisse, den LKW Verkehr durch geeignete bauliche Massnahmen aus der Innenstadt fernzuhalten.
Anfang September war die feierliche Eröffnung des Bauwerks mit einem riesigen Fest und Feuerwerk und feierlicher Eröffnung...doch als der erste Linienbus das Bauwerk befuhr, kam es zum Fiasko...der Bus passte nicht durch die Kreisel...der Bus hatte sich festgefahren...nur durch aufwändiges Rangieren und der Zerstörung der zentralen Grünfläche auf dem Kreisel konnte der Bus befreit werden.... einen Tag später waren die eröffneten Kreisel wieder dicht zwecks Umbaumassnahmen :multijump: :multijump: :multijump: :multijump:



Benutzeravatar

Administrator
Forumgründer
Beiträge: 560
Registriert: 12. Jun 2009 01:13
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: München
Geschlecht:
Slovenia
Sep 2018 17 22:12

Re: Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut

Trojica hat geschrieben:
17. Sep 2018 21:48
der Admin kann es ja verschieben
Dem bleibt auch nichts anderes übrig, denn mit Tourismus hat das nichts zu tun. :wink:


.
Bild _________________Bild

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4499
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Bulgaria
Sep 2018 28 08:16

Re: Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut

...in ganz Deutschland gab es in Lindau am Bodensee noch den vor letzten Kreisel, sogar noch doppel-spurig...

seit dem hat fast jedes Dorf einen Kreisverkehr....auch wenn da vorher keine Ampel stand und rechts vor
links galt.
Eine halbe bis ganze Mio für so einen depperden Kreisverkehr mit einer Schutthalde in der Mitte, ist schon sehr
verwegen...
da hat so mancher Landratsamt-Mikadospielter vermutlich einen guten Draht zur jeweiligen Baufirma ?
ein Wahnsinn

sonst sind die Kreisverkehre schon recht praktisch. Früher benötigte man rund 25 Minuten durch die kleinere
Kreisstadt....heute sind es genau 22 Minuten, wenn Stau ...



Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2650
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Sep 2018 28 09:44

Re: Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut

Der Kreisverkehr ist im Grunde genommen nichts schlechtes. Bei uns hier, gab es eine gefährliche Kreuzung, mitten im Wald.
Im Durchschnitt jeden Monat ein/zwei schwere Unfälle. Seit der Kreisel (mittlerweile schon über 10 Jahre her) da ist, kein einziger mehr.
Ausser im Winter, da die Strecke auf etwa 700 m liegt, ist es oft sehr glatt und zugeschneit.
Dann fahren einige Vollpfosten einfach geradeaus drüber. Sind dann aber nur Materialschäden


Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.