Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4962
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Sep 2018 23 14:53

Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Die zweite Tunnelröhre soll 2024 in Betrieb gehen und
somit das Nadelöhr zwischen Österreich uns Slowenien beseitigen.

Auf slowenischer Seite sind 3,5 Tunnelkilometer zu bohren -

Die Tunnelbauer bliesen bereits zum Hala-li ... es wurde an-gebohrt
https://diepresse.com/home/panorama/oes ... ern.portal

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Dem Forum verfallen
Beiträge: 959
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Sep 2018 24 07:37

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

posteo hat geschrieben:
23. Sep 2018 14:53
Anschlag
Bei der Überschrift dachte ich zuerst an ein Attentat :eek:

posteo hat geschrieben:
23. Sep 2018 14:53
somit das Nadelöhr zwischen Österreich uns Slowenien beseitigen
Bis 2024 ist der Verkehr vermutlich so weiter angewachsen, dass der gefühlte Effekt gegen Null geht :sad:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5252
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Sep 2018 25 20:27

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Die zweite Röhre bei den Tauerntunneln hat schon ordentlich was gebracht. Nur schade, dass so lange über die zweite Röhre durch die Karawanken gestritten wurde, sonst hätte sie schon bald fertig sein können. Über den dann verlangten Preis für eine Durchfahrt will ich lieber nicht spekulieren, sonst vergeht mir die Freude auf die zweite Röhre.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4962
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Sep 2018 28 07:36

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

France Prešeren hat geschrieben:
25. Sep 2018 20:27
Über den dann verlangten Preis für eine Durchfahrt will ich lieber nicht spekulieren...
Vermutlich gleicher Preis wie für die Tauern...10 euro...
macht dann knapp 116 € nur für Maut/Autobahngebühren für 1 x hin + 1 x zurück, > 7 Tage
....
Fährt man über den Wurzen....kann man knapp 15 Liter dafür tanken. Damit kommt man spritmässig
von Jesenice bis nach München ...

sparen kann man sich die Karawankenmaut...wenn man einem Wohmobil nahe folgt.... klappt fast immer :grindevel:
Nur bei den Slowenen kassierens noch manuell ...wenn es gen A geht...

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Dem Forum verfallen
Beiträge: 959
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Sep 2018 28 10:30

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

posteo hat geschrieben:
28. Sep 2018 07:36
sparen kann man sich die Karawankenmaut...wenn man einem Wohmobil nahe folgt.... klappt fast immer :grindevel:
Ach, Du bist derjenige, der mir immer fast in die Heckgarage rein fährt :lachend:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2680
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Sep 2018 28 11:03

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Ist schon fein, so eine zweite Röhre.
Ich fahre aber immer noch (wenn wir tagsüber vor Ort sind) via Loibl Richtung Slowenien. Retour genauso
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5252
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Sep 2019 18 22:15

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Während in Österreich schon gebaut wird, muss in Slowenien erst noch eine Baufirma gefunden werden. Ursprünglich sollte mit dem Bau bereits Mitte 2018 in Slowenien begonnen werden. Wie immer haben Klagen gegen das Auswahlverfahren alles verzögert. Ein Vertrag ist immer noch nicht abgeschlossen, aber zumindest sind die Kostenvoranschläge nun bekannt.

Cengiz (türkisch): 99,6 Mio €
J&P Avax (griechisch): 115 Mio €
Kolektor CPG, RIK (slowenisch) und Yapi Merkezi (türkisch): 121 Mio €
Implenia (österreichisch und schweizerisch) und CGP Novo mesto (slowenisch): 121 Mio €
GGD (slowenisch) und Metrostav (tschechisch): 122,2 Mio €

Der billigste Anbieter hebt sich preislich deutlich von den anderen ab und das muss einen Grund haben. Hoffentlich fühlen sie denen ordentlich auf den Zahn ehe sie einen Vertrag abschließen, damit es nicht wieder ein Insolvenzchaos gibt.

Anvisiert wird ein Vertragsabschluss bis Ende dieses Jahres. Da gegen die Wahl des zukünftigen Auftragnehmers aber Rechtsmittel zulässig sind und diese so gut wie immer ausgeschöpft werden, dürfte das eher ein Traum bleiben.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1688
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Sep 2019 18 22:34

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Ah....dann baut Österreich einen gigantischen Bierkeller...vorne ein grosses Tor ran und fertig ist der Kühlraum....

Man muss halt genügend lange warten, bis das Loch ausgekühlt ist .

Siehst ja an der neuen Röhre des Gleinalmtunnels...drinne hast fast 40 Grad...drum ist auch letztes Jahr der Schwertrandporter drin abgefackelt

==========================================
Hinzugefügt 2 Minuten 12 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Den Erduan tät ich keinen Tunnel bauen lassen...das gibt ne Flüchtlingsröhre :multijump:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4962
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Sep 2019 19 23:21

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

Trojica hat geschrieben:
18. Sep 2019 22:34

Den Erduan tät ich keinen Tunnel bauen lassen...das gibt ne Flüchtlingsröhre :multijump:
Der türkische Export profi-tier-t eh schon vom Karawanken, bzw. von der Tauern-Route. > 80 % der münchener
Großmarkthalle....ist bereits in türkischer Hand

Baklava...selbst gemacht .....lecker !
Bild

ps. Die Chinesen wären 15 Mio. $ preisgünstiger vs. Türken......und schon längst fertig mit dem Tunnel ...
Die Chinesen fackeln da nicht lange um-einander ...da geht Alles ratz-fatzgg

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1688
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Sep 2019 20 19:43

Re: Anschlag für zweite Röhre des Karawankentunnnels

posteo hat geschrieben:
19. Sep 2019 23:21
Die Chinesen fackeln da nicht lange um-einander ...da geht Alles ratz-fatzgg
Ich tät net bohren, sondern sprengen....das bisschen Stein und Geröll einfach wegpusten....am Besten nuklear, dann sind die Wânde schon glasiert und fest :spinnt: :spinnt: :spinnt: