Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Wenn die Natur besonders zu betonen ist
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1013
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von Trojica » 5. Mär 2018 11:06

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Uhpps....bei uns was Neues.....Eisregen bei leichten Minusgraden....es bilden sich überall kleine Eiszäpfchen...

wann war das, wo ein gewaltiger Eisregen Slowenien lahm gelegt hat? ?? 2013???



Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4684
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 5. Mär 2018 15:04

Wenn der Regen auf den gefrorenen Boden fällt, wird es natürlich lustig. Witzigerweise wurde genau deshalb hier auch innerorts gestreut wie zweifelhaft. Als es wie verrückte schneite, war niemand zu sehen.

Der letzte große Eisregen in Slowenien war 2014, als 100.000 Haushalte ohne Strom waren und aus dem Ausland diverse Stromaggregate nach Slowenien gebracht wurden.


Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1013
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von Trojica » 5. Mär 2018 17:54

Wo war denn dieses Eischaos genau? Das war doch sicher ein lokal begrenztes Ereignis.
Schatz sagt, hier bei uns war nix..... :ueberleg:



Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4684
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 5. Mär 2018 20:34

Das war so ziemlich über ganz Slowenien verteilt.
https://www.forum-slowenien.de/viewtopi ... 253#p16253


Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1013
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von Trojica » 6. Mär 2018 21:06

War heute eine nette Reise durchs Wettergeschehen....bei uns 15 cm Neuschnee Minusgrade ...die Strassen verschneit und glatt....ging so bis hinter Graz. ..dann eine trockene Zone mit plus 7 Grad auf der Phyrn.. bei Linz begann der Eisregen bis Salzburg....von Salzburg bis Ulm trüb diesig um 4 Grad aber trocken
..auf der Alb klar und Sonne um 7 Grad...im Neckartal trübe Sonne und 11 Grad...



Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4172
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo
Bulgaria

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von posteo » 11. Mär 2018 12:34

Trojica hat geschrieben:
6. Mär 2018 21:06
auf der Phyrn.. bei Linz ...
? ..ist die Strecke gut zu Fahren oder recht überladen? Speziell in den Hauptsaisonzeiten?
Gerade auf der A9 soll es recht rappelvoll sein und kurz vor Salzburg steht man dann oft vor dem Tunnel herum,
zu Stosszeiten? ..ausser man macht einen Schlenkerer, um Freilassing herum

über Ljublj, via Villach nach Salzburg sind es knapp 40 mehr Strecke...aber dafür relativ frei.
nur so aus Interesse, besten Dank



Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1013
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena

Re: Der sonnige Süden ist gerade gut eingeschneit....

Ungelesener Beitrag von Trojica » 11. Mär 2018 16:00

Habe auf der Phyrn noch nie Probleme gehabt....sollte je mal ein Stau sein, kannst den Abschnitt problemlos auf der paralell führenden Umgebung benutzen...wenn ich fahr, ist sie immer leer....habe Videomaut ( rentiert sich ab der 3. Fahrt. .. so null Wartezeit an den Mautstationen...