Ein Winter der keiner war....

Wenn die Natur besonders zu betonen ist
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1549
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Feb 2019 22 16:49

Ein Winter der keiner war....

... legt uns ein böses Ei....im Augenblick Temperatursturz um gute 20 Grad auf unter minus 5 binnen weniger Stunden... Und am Dienstag Temperatursprung von unter minus 5 auf über 20 Grad plus.. genau so schnell....das fetzt
..ich habe draussen panisch Feigen und Rosen abgedeckt..das Ganze passiert bei sehr böigem Wind...und der killt die Pflanzen, die voll im Saft stehen ..

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5168
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Feb 2019 22 20:50

Re: Ein Winter der keiner war....

Mir reicht der Winter völlig. War mehr Schnee als in den letzten 3 Jahren zusammen. Die Temperaturdifferenz derzeit ist schon recht interessant. Sollen kommende Woche in München 16° tagsüber und 1° nachts werden. In Novo mesto sogar tagsüber 19° und nachts -1°. Morgens Eis kratzen und am Nachmittag draußen in der Eisdiele Eis essen. Verrückt :eisessen:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1549
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Feb 2019 24 00:12

Re: Ein Winter der keiner war....

heut Nacht soll es minus 8 geben und nä Wo Mittwoch fast 25 Grad....bin gestern durch dem Garten gehüpft und alle 70 Rosen und die Feigen abgedeckt... hoffentlich mit Erfolg :ueberleg:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4836
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Feb 2019 24 00:48

Re: Ein Winter der keiner war....

...lt. Wetterfröschen, soll der Winter schon vorbei sein; es wird linear wärmer, auch in den Nächten.
ab 21.03 ist dann amtlich: Frühlingsanfang


hoffen auf 2 Wochen Regen, dann wäre der meiste Dreck dann weg. Aktuell liegt noch > 1,?? herum.
Dem Nachbarn hat es die Photovoltaik teil-zerstört. Dem sind gerade 60 m3 Schnee vom Dach..
nun stochert der täglich wie ein Specht mit dem Eisen stundenlang herum...dem ist es vermutlich zu
langweilig...

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1549
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Feb 2019 24 11:22

Re: Ein Winter der keiner war....

Bei uns bittet alles um Regen ..seit September 2018 kein nennenswerter Niederschlag gefallen...alles furztrocken, bis ganz tief runter...und langfristig kein Nass von oben...diese Woche wieder bis 25 Grad plus....puhhhh :ueberleg: :ueberleg: :ueberleg:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4836
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Feb 2019 24 17:46

Re: Ein Winter der keiner war....

Trojica hat geschrieben:
24. Feb 2019 11:22
..seit September 2018 kein nennenswerter Niederschlag gefallen...
das ist hart. Sind ja fast noch schlechtere Bedingungen vs. Spanien, Portugal, wo es wochenlang kaum
oder erst gar nicht regnet.

evtl. aus dem Baumarkt paar Betonringe in dem Gartenboden vergraben und dann Regenwasser
bunkern. Mit der Solarpumpe dann zirkulieren lassen ...

Das liegt evtl. an den Chem-trails ? :lolwackel:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1549
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Feb 2019 24 19:00

Re: Ein Winter der keiner war....

Die Zisternen sind noch gut voll, aber die Restnatur leidet. Lass da noch ein trockenes warmes Frühjahr kommen oder ein heisser Sommer, dann wirds eng.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4836
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Feb 2019 24 19:23

Re: Ein Winter der keiner war....

letzten Sommer waren die Risse in den Äckern schon 80 cm tief. Das sind schon sehr harte
Bedingungen für die eh schon ausgelaugten Böden.
Kommt da mal ein gescheiter Regen...schwämmt es die letzten fruchtbaren Schichten weg wie nix.
Eine Re-Naturierung der Böden ist schwer, bis kaum möglich. Sind die Böden mal mausetot,
folgt Versteppung.
Wenn nichts mehr wächst - Monsanto hilft :grindevel:

ps.
...Garteln rockt :grindevel:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1549
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Feb 2019 24 23:33

Re: Ein Winter der keiner war....

Ja, ich erkläre den Winter 2018/2019 als beendet.
Morgen wird die Fussbodenheizung abgeschaltet und ich bereite mich mit Sonnencreme und Lasko auf die kommenden Sonnentage vor :multijump: :absolvent: :prost: :hug: :insel:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1549
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Feb 2019 24 23:35

Re: Ein Winter der keiner war....

Habe heut schon eins auf der Terrasse eingeworfen....war aber noch recht frisch mit 8 Grad Lufttemperatur....hatte aber den riesen Vorteil, dass das Bier nicht warm wurde :multijump: :prost: :multijump: