Braunbären in freier Wildbahn

Den Tourismus betreffend unabhängig der Region oder der Aktivität
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1535
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jul 2019 10 20:58

Re: Braunbären in freier Wildbahn

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Was noch viel schlimmer ist als Bär und Wolf
...der Schaden, den die Monster angerichtet haben, ist immens....zwei habe ich heute erlegt....die Grösste ist mit Schwanz gut 30 cm lang...der Gangdurchmesser 10 cm.... Waidmannsheil
IMG-20190710-WA0004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Dem Forum verfallen
Beiträge: 933
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jul 2019 11 07:55

Re: Braunbären in freier Wildbahn

Klar dass Du die erlegt hast - die sind ja total blau :lachend:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4824
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jul 2019 16 22:34

Re: Braunbären in freier Wildbahn

Trojica hat geschrieben:
10. Jul 2019 20:58
...zwei habe ich heute erlegt....
im Nord-Osten machen die im Isan Schaschlik aus den Viecherln ....dazu gibt es noch Insekten, geröstet.
Die alten Reisbäuerinnen aesten einst die Vogelspinnen noch ro(c)h dazu...lebendig ...

Am Besten häuten die Viecherln, und auf die Pizza damit - Proteine für lau:
Bild