Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Den Tourismus betreffend unabhängig der Region oder der Aktivität
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von MOMO » 31. Aug 2009 21:32

Der Benzin- bzw. Dieselpreis ist im ganzen Land gleich, egal ob an Autobahnen oder in Ortschaften! es gibt kein "Teurer" oder "Billiger"! Landesweit gilt nur ein Preis!!(der ändert sich ca. alle 2 Wochen)

Alkoholverkaufsverbot von 21.00 Uhr abends bis 9.00 Uhr morgens!! weder in Läden noch an Tankstellen gibt es Alkohol zu kaufen!! nur in Gaststätten zu erhalten, aber nicht zum außerhausverkauf!

Zigarettenpreise: Marlboro, Lucky Strike 2,60 €, Camel 2,50 € .die günstgsten Zigaretten kosten ca. 1,90€ (Route66 z.B.) und es sind immer 20 Stück in der Schachtel... :lachend:

Bier am besten von zu hause mitbringen!!! :lachend: ..Weißbier gibts eh nur schwer und ist schweineteuer (ca. 1,20€ für den halben Liter)Der halbe Liter Bier (Laško,Union) kostet ca. 0,90€. Alternative für Deutsche: Noch mal in Österreich einkaufen!

Wurst- und Bäckereitheke in Supermärkten sehen eher schlicht für deutsche und österreichische Verhältnisse aus, es lohnt sich aber, einige Sachen zu probieren! :wink:

Wer in Slowenien einen Wein von der Mosel sucht, kommt clean nach haus!! es lohnt sich aber 100%ig, sich hier durch die Weine durchzuprobieren..falls man das schafft...und in D bekommt ihr die eh nicht...also nutzt die Zeit!!!

lg
MOMO
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

ALPINESTAR
Dem Forum verfallen
Beiträge: 322
Registriert: 24. Aug 2009 10:33
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von ALPINESTAR » 14. Sep 2009 11:44

MOMO hat geschrieben:Bier am besten von zu hause mitbringen!!!
Ich mach's immer umgekehrt! :mrgreen:
Haben uns ne Palette Laško und ein paar Flaschen Bandidos mitgebracht. Und Cockta sowieso! :cool:
Da wir net so die Wein-Trinker sind haben wir uns auch nur 1 Flasche Rumeni Muškat mitgebracht.
::::::::::::::::: Meine Slowenien-Photos :::::::::::::::::
:::::::::::::::::::::: Mein Photo-Bolg ::::::::::::::::::::::

Benutzeravatar

Untersteirer
Schreibt hin und wieder
Beiträge: 29
Registriert: 16. Jun 2009 10:27
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort:

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von Untersteirer » 14. Sep 2009 13:10

Ich bringe mir immer kartonweise Wein aus Slowenien mit. Teils aus Patriotismus :lachen:, teils aus Gründen der Qualität und der Charakteristik slowenischer Weine :lachend: .
Meine Kinder stehen auf Cockta, Argetapasteta und Pfirsichsaft, während meine Frau und ich immer Kraski Prsut, bucno olje oder Poli-Wurst mitnehmen...

Übrigens stehen unsere Kids auch auf die diversen Kaugummis (z.B. Orbit), die es so in Deutschland garnicht oder selten zu kaufen gibt.

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5449
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 14. Sep 2009 15:35

Cockta bringe ich immer einem kroatischen Freund mit. Ich bekomme das Zeug nicht runter. :???:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von MOMO » 14. Sep 2009 18:21

das sind natürlich Sachen, die es in D nicht (oder nur schwer)....sowas gilt nicht!!!! :lachend: ...logisch, die "Spezialitäten" nimmt man natürlich von hier mit!!! Es war auch nur als allgemeiner Tip in Bezug auf Preise gemeint, selbst in "Aktion" ist heimisches Bier noch sehr teuer! Aber es sollte auch keiner nach Slowenien kommen, ohne die einheimischen Sachen zu probieren!!! :wink:

Und Orbit gibts so nicht in D???? das wär ja eines der weingen Sachen, die es in der Vielfalt hier mehr gibt!.... fallen jemanden noch andere Sachen ein dazu, außer den "typisch" slo. Sachen?? :denkend_smilie:

Welche slo. Artikel bekommt man denn in D ohne Probleme zu kaufen??(ohne Internet...in Supermärkten und so...)


lg
MOMO
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5263
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von posteo » 16. Sep 2009 20:46

editiert; oprostite

kauf ab und zu hier ein?
http://www.balkanshop-rt.de/impressum.html

Radenska gibt es in Österreich.
Gestern haben die sich um 10 euro im Laden verrechnet, 13 Flaschen für 0 euro eingekauft? /(Scanner war schuld) :mrgreen:
Zuletzt geändert von Anonymous am 17. Sep 2009 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von MOMO » 16. Sep 2009 21:18

eigentlich hatte ich gefragt, was man in D ohne Probleme bekommt.... :denkend_smilie: ..oder war mein Thread so mißverständlich??? :lachend:
Kürbiskernöl von tus bezweifel ich.... :roll:
Union-Pivo (wenn, dann sicher billiger als hier)
Triglav hat geschrieben:Cremeschnitte von Pordravka
die bekommt man ja an jeder Ecke in der Stuttgarter Fußgängerzone.... :totlach:

lg
MOMO
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2685
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Schwaobaländle
Slovenia

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von Tom » 17. Sep 2009 10:33

MOMO hat geschrieben: Welche slo. Artikel bekommt man denn in D ohne Probleme zu kaufen??(ohne Internet...in Supermärkten und so...)


lg
MOMO
Was man leicht bekommt und in vielen Supermarktregalen zu finden ist: Der Laski Rizling.
Radenska nur in ein paar wenigen Märkten.
Ansonsten findet man nichts Ess- und Trinkbares aus SLO in den Regalen.

Anders ist das mit croatischen Spezialitäten. Die bekommt man haufenweise. :denkend_smilie:



Einkauf in SLO:
Viele gute Sachen wurden ja schon genannt. ( von Triglav :mrgreen: )
Wir kaufen u.a. auch gerne bei Intersport ein. Sportsachen, Schuhe, Jacken. Wenn es wieder heisst "AKCIJA"


Gruß
Tom
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5263
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von posteo » 17. Sep 2009 15:52

MOMO hat geschrieben: Kürbiskernöl von tus bezweifel ich.... :roll:
Union-Pivo (wenn, dann sicher billiger als hier)
Triglav hat geschrieben:Cremeschnitte von Pordravka
die bekommt man ja an jeder Ecke in der Stuttgarter Fußgängerzone.... :totlach:
Bild
jennes Kürbis ist i.O., aus Slovenska bistrica ( gibt es beim tus )

Die Steirer(bei uns auf der Messe) und in österreichischen Läden panschen.
Das Problem bei den Cremeschnitten-Fertigpackungen v. podravka? Da fehlt das Gebäck für oben und unten. Nur die schlotzige Creme essen? Sicher nicht!

Am Besten vor Ort das Zeug essen/trinken?

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2685
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Schwaobaländle
Slovenia

Re: Einkaufen, Preise, Besonderheiten in Slowenien

Ungelesener Beitrag von Tom » 17. Sep 2009 23:42

Cremeschnitten macht Fraule die besten. Solche fertigen Dinger in Plastik verpackt, kommen mir nicht auf den Teller.
Das wäre ja dass Gleiche, als würde man Bier mit Limo mischen... NIEEEEEMAAAALS :nono:


Gruß
Tom
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.