Telefon und Internet in Slowenien

Hauptsächlich oder auch nur zeitweise
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4666
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Nov 2017 27 22:24

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Stefan_Sch hat geschrieben:
25. Jun 2016 08:00
Schau mal bei si.mobil vorbei.
ich pers. würde eher der teil-privatisierten Telekom Slovenija trauen, als der halb-51%-mexikanischen-NSA- si.mobil Gesellschaft....
dort wird man eher vom Onkel Trump ausgehorcht, weil der verschwägerte halb-Slowene mit den Mexikanern Geschäfte
betreibt...si.mobil suspekt

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1370
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Apr 2018 10 19:04

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.....heut waren zwei Telekom Mitarbeiter hier und verkündeten, dass morgen ein Baggerchen anrückt und wir
per Kabel ans Telefon/DSLnetz angeschlossen werden....super

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4666
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Apr 2018 11 00:37

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Trojica hat geschrieben:
10. Apr 2018 19:04
..super
Gratulation...lange Wurst !
wieviel kostet denn nun ein passabler Vertrag pro Monat? ..ohne Zwangs-TV
Hauen die da gleich eine Glasfaser-Leitung oder Kupfer rein?

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1370
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Mai 2018 03 21:58

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Vor zwei Wochen waren zwei Mitarbeiter der Telekom da und haben einen 20 m langen Kanal fürs Telefonkabel von Hand ausgehoben....Leerrrohr reingelegt und bei uns vorm Haus einen Verteiler gesetzt. Heut waren sie da ....habrn Kabel eingezogen und uns ans Netz angeschlossen. ...

ja sie sind drauf gekommen, dass die Obcina den Anschluss eines Hauses ans Telefonnetz nicht verbieten oder verhindern kann. ...

ja...hier dauert alles etwas länger... :multijump: :multijump:

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1370
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Mai 2018 04 14:08

Re: Telefon und Internet in Slowenien

posteo hat geschrieben:
11. Apr 2018 00:37
Trojica hat geschrieben:
10. Apr 2018 19:04
..super

Bei uns ist ein optisches Kabel drin.....dünn und weiss....vermutlich Glasfaser....wegen eines Vertrages muss ich mich schlau machen....auf alle Fälle ohne TV.....was da das Slo TV bietet mit seinen 15 minuten langen Werbungen für ein Produkt, das keine Sau braucht....so was brauch ich net....mal kucken...........
wieviel kostet denn nun ein passabler Vertrag pro Monat? ..ohne Zwangs-TV
Hauen die da gleich eine Glasfaser-Leitung oder Kupfer rein?


==========================================
Hinzugefügt 5 Minuten 4 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Unsere Bekannte hat neulich so einen hochgepriesenen Dreck aus der Webung von SloTV gekauft....eine rotierebde Bürste mit Akku zum Reinigen vin Waschbecken und WC.....da ist ihr gleich beim ersten Einsatz die rotierende Bürste um die Ohren geflogen....aber es steht jeden Tag ein zweifelhafter auf, der so was kauft.. :lolwackel:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4666
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Mai 2018 04 15:32

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Trojica hat geschrieben:
4. Mai 2018 14:08
...aber es steht jeden Tag ein zweifelhafter auf, der so was kauft.. :lolwackel:
weil im ex-Quelle-Kernland nichts mehr geht, versuchen die qvc-hse-Ableger es schon seit Jahren in
Osteuropa, die Lagerwaren zu versilbern. Nur läuft da auch nicht viel, weil der ganze China-Kram
oft nichts taugt. Im 1€ Laden landet auch das Zeug, was anderweitig nicht gekauft wird. So ist es
mit diesem TV-Kram das Gleiche.
Die TV-Sender kassieren ihre Provisionen und der TV-Zuschauer muss sich diesen ganzen Werbe-
Mist noch rein pfeifen.
Großteils Kommissionsware, welchewieder in die Produktionsländer retoure gehen, weil
Zollrückerstattungsanträge wieder Gelder für den Betrieb generieren. In diesen Zollbereichen geht es
um Milliardenbeträge, welche aus den gefüllten Steuersäcken wieder entnommen werden.....
so funktioniert gloale Wirtschaft, dank links-grüner Spezialpolitik

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4666
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Mai 2018 06 22:46

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Trojica hat geschrieben:
3. Mai 2018 21:58
.... und haben einen 20 m langen Kanal fürs Telefonkabel von Hand ausgehoben....Leerrrohr reingelegt
Warum schiessen die da kein Kabel durch den Boden. Die werden doch einen Kompressor haben?
Hanebüchen, wie es dort zu geht...

in Ungarn kann man sich die Stromzuleitung-Arten auswählen: 1. Luftleitung...oder 2. Erdzuleitung.
Die Luftleitung ist günstiger....
Der Stromzählerkasten kostet paar € + die Zuleitung zur Unterverteilung + Tiefnerder rund 400 euro...
von EO.N
Zumindest benötigt man keinen Betonsockel im Garten für den Zähler. Die schrauben den Kasten an die
Hauswand hin.

Die tun da nicht lange umeinander, die Ungarn....wie die Magistratler in Slowenien beim Beamten-Mikado.
Wer sich zuerst bewegt..hat verloren

Trojica hat geschrieben:
3. Mai 2018 21:58
.... dass die Obcina den Anschluss eines Hauses ans Telefonnetz nicht verbieten oder verhindern kann. ...
ja...hier dauert alles etwas länger...
aber immer noch schneller vs. Kroatien...da sitzen noch die größeren Schnarchnasen herum, in den
Ämtern...in Slowenien gibt es zumindest Ordnung. Bauen in Kroatien....da braucht man viel Geduld...
und Bakshish...

In Griechenland gibt es aktuell nicht mal eine anständige Katasterisierung....da hat der Cousne vom Großonkel,
vom Vater vom Hund vom Adolf Hit ler und die Tochter und Enkelin noch ein Parzellenrecht aus der k.u.k-Zeit
....ja hör mir auf

Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Mai 2018 07 21:43

Re: Telefon und Internet in Slowenien

:gaehn: :gaehn: :gaehn:..geil....stromzählerkosten ungarn und griechenland....
:gaehn: :gaehn: :gaehn:
aja..meine Katze liegt gerade auf der Fernbedienung...deswegen schreib ich sowas...zum Glück kann die nicht lesen... :totlach:
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1370
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Mai 2018 07 23:37

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Wir haben unseren Stromzähler an der Hauswand von Nachbars Garage gegenüber der Strasse installiert. ...so haben wir die hàssliche Kiste nicht auf unserem Grundstück. .. :lolwackel:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4666
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Mai 2018 07 23:39

Re: Telefon und Internet in Slowenien

MOMO hat geschrieben:
7. Mai 2018 21:43
...stromzählerkosten ungarn und griechenland....
:gaehn: :gaehn: :gaehn:
aja..meine Katze liegt gerade auf der Fernbedienung...deswegen schreib ich sowas...zum Glück kann die nicht lesen... :totlach:
Mein Cousin regt sich auch immer auf, wenn man dem erzählt, dass man vermutlich in paar Jahren nach
Ungarn, Rumänien oder Bulgarien umsiedelt....in Slowenien den Rest noch komplett verkauft, weil sich erledigt...

der regt sich dann auch auf ...wie Harry...das belustigt mich ungemein...
so muss :smile:

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1370
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Mai 2018 08 18:23

Re: Telefon und Internet in Slowenien

Ich weis net, warum alles nach Rumänien/Bulgarien will??? Keine Krankenversorgung dort....kaum Infrastruktur....Rückfall ins tiefste Mittelalter....und das alles wegen des schnöden Mammons????
Hier in Slo kannst doch super auf sehr gutem Standard leben zu 50 % von den Lebenshaltungskosten als in D....
irgendwann kommt dann noch der Kongo ins Gespräch, weil es da noch billiger ist..... :ueberleg: