Flugrouten über Slowenien per flightradar24.com Hütte beobachten

Ein Domizil nur zur Entspannung oder für immer
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Aug 2019 15 00:07

Flugrouten über Slowenien per flightradar24.com Hütte beobachten

Ungelesener Beitrag von posteo

Flugrouten über Slowenien be-äugen - welche Fluggesellschaft, welche Routen über Slowenien kreuzen -
evtl. für Tschemmtrails-Phobiker, Fluglärmphobiker, Hobbie-Müllitärbeobachter...oder nur für flugzeugbegeisterte Kerosin-Schnüffler,
welche neugierig sind, wie ein Kätzchen, wenn es um die Frage geht..wohin die Boing 777 nun dort am
Himmel von A nach B fliegt ...und welche Fluggesellschaft dahinter sich verbirgt ...

aktuell bewegen sich knapp 14 x Flugzeuge im slowenischem Luftraum. Interessanter ist der asiatische oder der
nordamerikanische Luftraum - alles voll mit Kerosin-Schleudern

Kontrollierbar via folgender Homepage oder Webpage-Hütte:
https://www.flightradar24.com

Bild

Der Esel läuft voran ..ieh Aaah, ...ieh Aaaah
Bild
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2904
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Aug 2019 15 11:08

Re: Flugrouten über Slowenien per flightradar24.com Hütte beobachten

Ungelesener Beitrag von Trojica

Mir fehlt nur noch das passende Geschütz im Garten, damit ich die Stinkevögel vom Himmel runterholen kann
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5597
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Aug 2019 15 17:54

Re: Flugrouten über Slowenien per flightradar24.com Hütte beobachten

Ungelesener Beitrag von posteo

Trojica hat geschrieben: 15. Aug 2019 11:08 Mir fehlt nur noch das passende Geschütz im Garten, damit ich die Stinkevögel vom Himmel runterholen kann
löblich ist, dass der Flugverkehr über Slowenien eher spartanisch ist - es gibt anderweitig Regionen, wo pro Tag > 550 Flieger den
Flugraum kreuzen - gibt sogar Studenten, welche sonst nichts zu tun haben und dann die Flieger am Himmel zählen
und dann als Studien verkaufen ...

Die Triebwerke sind auch ruhiger geworden - zu Tito-Zeiten schmetterten die Boing-Vögel regelmässig über Domzale kurz vor der
Einflugschneisse Aerodrom Brnik daher,
so dass man kaum das eigene Wort nicht mehr verstehen konnte, so die Tante, welche in der Nähe wohnte.
Dazu noch das ganze abgelassene Kerosin vor den Lande-Aktonen, war auch nicht so der Reisser.



ps.
Um das erdinger Moosgebiet frisst kein normal denkender Local den Butterkram vom weihenstephaner Institut ...
lt. deren Aussage kommt der Kram von wo ganz anders her, zb. Wasserburg (a.Inn) ...weit, weit weg
Aber Müller-Molkerei = EVIL + suspect ... :grindevel: