Erhöhung der Zigarettensteuer

Wenn es mal nicht in die anderen Bereiche passt
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5595
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Jul 2015 09 14:24

Aktuelle Zigarettenpreise

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Weil es immer wieder in den Suchmaschinen gefragt wird: derzeit kostet eine Schachtel der gängigen Zigarettenmarken 3,90€ in Slowenien.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5595
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Dez 2016 29 13:38

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Nachdem 2016 keine Erhöhung der Tabaksteuer vorgenommen wurde, schlägt der Fiskus 2017 voraussichtlich gleich 2 mal zu. So werden die Steuern auf 1000 Stück voraussichtlich zum 1. Februar 2017 auf 109€ erhöht und zum 1. Juli gleich nochmal auf voraussichtlich 111€. Derzeit müssen für 1000 Zigaretten 106€ Steuern abgeführt werden.

Umgerechnet kostet dann eine Stange mit 200 Zigaretten zum 1. Februar 39,73€ statt bislang 39€ und zum 1. Juli 40,22€ für die gängigsten Marken. Eine eher überschaubare Steigerung, wenn man es mit den früheren Erhöhungen in Deutschland vergleicht. 11,3 Millionen Euro Mehreinnahmen soll es dennoch bringen pro Jahr. Um die Preise rund zu machen, werden die Schachteln wohl anders befüllt oder der Nettopreis für die Zigaretten wird verändert.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5693
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jan 2017 09 17:46

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von posteo

France Prešeren hat geschrieben: Umgerechnet kostet dann eine Stange mit 200 Zigaretten zum 1. Februar 39,73€ statt bislang 39€ und zum 1. Juli 40,22€ für die gängigsten Marken. .
immer noch knapp 20 euro günstiger, vs. D/A
Da lohnen sich 4 Stangen pro Nase leicht, wenn man 8 x mit nimmt und dann jeweils für 9 euro mehr pro Stange weiter verkauft.
Macht 80 Mäuse für Fahrkosten, incl. Bakshish. Geht man noch Blutspenden in Muc, hat man rund 120 euro im Sack

Löblich bei den slow. Zigaretten, dass diese noch West-Qualität haben, wogegen das Rest-Balkan-Zeug oft ein rechter
Kopfweh-Scheiss ist. Nicht mal die Bulgaren paffen das Billigzeug. Die slowenischen Labels konnte man immer gut verkaufen,
egal ob Lucky, Franzosen-Kraut, Türkei-Marlboro usw. .....wird/wurde immer gerne genommen...weil halt billiger...
....aber besser erst gar nicht Rauchen, weil Rauchen was luschen-haftiges hat...aber für die Monetarisierung...super war ....
denn auf welcher Bank erhält man noch groß Zinsen?
Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1211
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jan 2017 09 19:17

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

posteo hat geschrieben:Geht man noch Blutspenden in Muc, hat man rund 120 euro im Sack
Sag mal, wie planst Du denn Deine Reisen :totlach: Ich versuch mir das grad vorzustellen, ein Wochenend-Trip nach Slo: aufm Weg dahin noch mal schnell ne Bauarbeiter-Truppe aus Polen nach Hause gebracht, dort ordentlich noch paar Wodka gekippt, anschließend nach München zum Blutspenden. Dann in einer Tour weiter nach Slo mit nem Blutdruck wie ein Kaninchen, kurz vor der Ankunft noch ordentlich Kippen eingekauft. Zu Hause dann mit Zlatorog ordentlich vollgetankt, dabei schon mal die Hälfte des Kippen-Vorrats weggedampft. Am Sonntag früh dann erstmal neue Kippen kaufen, Karre betanken, und aufm Weg nach D kann man die Polentruppe ja eigentlich auch direkt wieder mitnehmen :lachend:
posteo hat geschrieben:....aber besser erst gar nicht Rauchen, weil Rauchen was luschen-haftiges hat...aber für die Monetarisierung...super war ....
denn auf welcher Bank erhält man noch groß Zinsen?
Volkswitschaftlich betrachtet ist Rauchen gar nicht mal so schlecht. Spült während des Lebens ordentlich Kohle ins Steuersäckel. Und hinterher belastet man die Rentenkassen nicht mehr so lange. Bin selber so ein "schlimmer" Raucher-Kandidat. Und jetzt kommt mir nicht mit "ich würde das Gesundheits-System so arg mit meinen Raucher-Krankheiten belasten" - erstens sterben Raucher meist ziemlich flott und siechen nicht ewig mit Alterskrankheiten rum, zweitens bin ich privat versichert - so what :totlach:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5693
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jan 2017 13 10:50

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von posteo

Die Häufigkeit von COPD nimmt zu und auch Fälle von Menschen, die an COPD sterben. In den USA ist COPD bereits die vierthäufigste Todesart.
COPD (chronic obstructive pulmonary Disease = chronisch obstruktive Lungen-Krankheit)

Die Wände der Blutgefässe werden unelastischer und in den Innenwänden kommt es zu Ablagerungen. Dieser Zustand nennt sich Arteriosklerose und hat längerfristig Herzinfarkte und Schlaganfälle zur Folge

Bei schwerer Makuladegeneration kann es zur Blindheit kommen.

Dann kommt es zu Nekrosen und Gangränen, Gewebe stirbt ab.

Dadurch neigt das Immunsystem zu überschiessenden Reaktionen - Allergien entstehen.

Man fühlt sich um Jahre älter, als man eigentlich ist ......die Sucht ist ein Schwein, quiek




ps
wer als 9-jähriger sich gleich alle 20 Zigaretten reinstopft und anzündet...raucht das ganze Leben nicht mehr. Daher bin ich für
kontrollierte Rauch-Sessions im Unterreicht an Grundschulen.
Genauso wie McDonald. Isst man in der Grundschule 15 x Hamburger, bis man kotzt...betritt man das ganze Lebenen keinen McDonald mehr.
Schulausflüge in den McDonald gehören zum Pflicht-Programm

Russische Putin-Jugend bereitet sich aktuell auf den 3.-ten Weltkrieg vor - zäh wie Leder, hart wie Kruppstahl:


.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5595
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Jan 2017 14 06:34

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

posteo hat geschrieben:immer noch knapp 20 euro günstiger, vs. D/A
Lohnen tut es sich natürlich weiterhin, aus Slowenien die erlaubten Mengen mitzubringen. Ich selber rauche ja keine Zigaretten, aber finde immer freudige Abnehmer zum Selbstkostenpreis. Will mich schließlich nicht an Freunden bereichern.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1211
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jan 2017 14 09:45

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

posteo hat geschrieben:Die Häufigkeit von COPD nimmt zu und auch Fälle von Menschen, die an COPD sterben. In den USA ist COPD bereits die vierthäufigste Todesart
Und das ausgerechnet in einem Land, in dem verhältnismässig wenig geraucht wird...? :gruebel:

Lassen wir das besser, eine solche Diskussion führt erfahrungsgemäß zu nix außer Stress :prost:
France Prešeren hat geschrieben:Ich selber rauche ja keine Zigaretten, aber finde immer freudige Abnehmer zum Selbstkostenpreis. Will mich schließlich nicht an Freunden bereichern.
Sehr löblich :smile:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5693
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Jan 2017 20 16:10

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von posteo

Freunden würde ich generell keine Zigaretten-Stangen vermitteln...die erhalten Schnopps zum Einkaufpreis,
denn um-sonst ist nicht mal der Tod
...
kenne paar Türken...die nehmen die ganze Tüte ab...gegen Cash. Stammraucher kennen eh Einen und wenn die
Qualität passt....ist das Kraut schneller weg, wie man schauen kann. Pro Stange knapp einen 10er günstiger....
macht bei 8 Stangen rund 50 Kilo Reis oder 200 Kg Kartoffeln
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5595
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Feb 2017 02 14:36

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

posteo hat geschrieben:Freunden würde ich generell keine Zigaretten-Stangen vermitteln...die erhalten Schnopps zum Einkaufpreis,
denn um-sonst ist nicht mal der Tod
Du könntest auch aus Gorenjska stammen. :wink:

Seit gestern kostet eine Schachtel der gängigen Marken 4€.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1211
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Feb 2017 02 20:49

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

France Prešeren hat geschrieben: Seit gestern kostet eine Schachtel der gängigen Marken 4€.
Mist - früher konnte man wenigsten noch einen Teil der Spritkosten einsparen, wenn man sich dort ordentlich mit Kippen eingedeckt hat. Das ist langsam auch vorbei :sad:

Ich weiß noch, mein alter Herr hat früher auch gequarzt wie ein Fabrikschlot, der bekam in YU von Mutti immer "Filter 57" verordnet - war der billigste Dreckskram, der zu kriegen war :schwindlig: Schwarzer Krauser dagegen ist Parfum :totlach:

Ich meine mich erinnern zu können, die Schachtel kostete damals in YU umgerechnet ca. 0,5 D-Mark - in D kosteten die Kippen damals schon 4 DM. Das Kraut hat gestunken wie brennende Kuhscheixxe. Und gestopft waren die dermaßen schlecht, dass schon mal der ganze Tabak rausgerieselt ist, wenn man die Kippe aus der Soft-Verpackung rausgefummelt hatte :lachend:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Feb 2017 02 21:24

Erhöhung der Zigarettensteuer

Ungelesener Beitrag von MOMO

.ich hab heut genausoviel gezahlt wie gestern und vor 3 monaten... :wink:

okay vielleicht, weil sie recycelt ist...ich rauchr camel light BIO...sind also keine Schadstoffe drin.. :shock: :shock:
..reine Geschmackssache.... :totlach: :totlach:



das ist doch in D sicher gesperrt.... :lachend: :lachend:

lg
MOMO
Je mehr Löcher, desto weniger Käse