Raser in SLO

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1619
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Aug 2018 11 22:14

Re: Raser in SLO

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Für mich ist ein Auto nur ein notwendiges Übel, um von A nach B zu kommen ..ohne dass ich dabei nicht unnötig gefährdet werde...ich sitz lieber mit Freunden auf der Terrasse und genieße die lauen Sommerabend mit einem Lasko, als in so einer Blechkiste zu sitzen :prost:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4909
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Aug 2018 13 14:18

Re: Raser in SLO

Autofahren ist heute zu Stoßzeiten eher eine Tortour, speziell auf den Hauptlinien.
Was nutzt da Einem noch eine 600 PS Schüssel unter dem After, wenn er notorisch
im Stau steht....schafft jeder €6 Franzosen-1,6L-Diesel aus dem eff eff
Am Besten ist, man fährt in der Nacht. Tagsüber die Hauptstrecken einfach
meiden...da kann man auch besser Gas geben, weil die Magistratler zu diesen Zeiten
oft ratzen ( schnarchen )
Da kann man dann auch Vollstoff geben...wie ein Geistesgestörter oder Wahnsinniger

Benutzeravatar

Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
Aug 2018 14 17:43

Re: Raser in SLO

Trojica hat geschrieben:
11. Aug 2018 22:14
Für mich ist ein Auto nur ein notwendiges Übel, um von A nach B zu kommen ..ohne dass ich dabei nicht unnötig gefährdet werde...ich sitz lieber mit Freunden auf der Terrasse und genieße die lauen Sommerabend mit einem Lasko, als in so einer Blechkiste zu sitzen :prost:
Und ich bin eher wie Bill Gates, der als Ausgleich für seine Arbeit bei Microsoft sich in einen Porsche setze und mit offenen Verdeck durch die Kurven heizte.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4909
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Apr 2019 24 23:42

Re: Raser in SLO

Der Öamtc berichtet wieder über Knöllchen-Preise - wie jedes Jahr

Bild

Verkehrsstrafen im Ausland: Das kann teuer werden
Je nach Delikt sind mehrere hundert Euro Strafe fällig. Sogar eine Festnahme ist möglich. - Knast
für die Rüpel

https://derstandard.at/2000101236144/Ve ... uer-werden

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1619
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Apr 2019 26 18:07

Re: Raser in SLO

Raserland Deutschland....der deutsche Rechtsstaat schützt seine Raser und fördert deren allgemein gefährden Triebe :multipissed:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5229
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Apr 2019 26 20:39

Re: Raser in SLO

Trotzdem sind die Opferzahlen erheblich niedriger als in den meisten anderen Ländern, obwohl fast jedes andere hochentwickelte Land der Welt im Verhältnis zum Durchschnittseinkommen höhere Strafen erteilt und eine generelle Höchstgeschwindigkeit hat.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1619
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Apr 2019 26 20:58

Re: Raser in SLO

Klar sind die Opferzahlen unter dem Durchschnitt in D, weil die Strassen flächendeckend verstopft sind und der Verkehr mehr steht wie kriecht.... vom flüssgen Verkehrsfluss kann ja keiner mehr sprechen....und in diesem Verkehrschaos kann ja auch kein "vernünftiger " Unfall mehr passieren,ausser einem Nervenzussmmenbruch der Gestressten

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4909
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Apr 2019 26 23:27

Re: Raser in SLO

bald gehen die Stau-Aktionen auf den Autobahnen wieder los ...


ps.
Die Teslas bremsen sich dank Akku-Innenwiderstände selber aus. Ist man zu lange zu schnell auf der Autobahn...
unterwegs....
regeln die Boardcomputer gnadenlos ab.... Schnellfahren wird nicht mehr politisch reguliert - das erledigt die jeweilige
firmware
Grüninen, Ökodiktatoren, zeckenzuchtkitteltragende Frühsexualisierer...froh-locken. Und wie ..

Benutzeravatar

Stefan_Sch
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 16. Aug 2013 08:51
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
Mai 2019 01 18:36

Re: Raser in SLO

Trojica hat geschrieben:
26. Apr 2019 18:07
Raserland Deutschland....der deutsche Rechtsstaat schützt seine Raser und fördert deren allgemein gefährden Triebe :multipissed:
Rasen ist aber nunmal nicht rasen.

Es gibt einen Unterschied, ob ich auf einen leeren, schnurgeraden Autobahn mit 200 km/h fahre oder in einer Innenstadt mit 100 km/h.

Ich muss dazu sagen, dass gerade in Slowenien mit den gut ausgebauten Autobahnen sehr viele PKW deutlich über 130 km/h fahren.

Manchmal lasse ich mich davon anstecken, aber in der Regel fahre ich genau die erlaubte Geschwindigkeit mit Tempomat.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5229
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Mai 2019 02 14:24

Re: Raser in SLO

In Deutschland rechne ich damit, dass die Autos schnell kommen auf der Autobahn, in Slowenien weniger. Schlimmer finde ich aber in Slowenien den fehlenden Sicherheitsabstand. Und ich rede gar nicht vom halben Tacho in Metern. Ich rede davon, dass ich das Kennzeichen des Hintermanns bei 140km/h nicht mehr im Rückspiegel sehe.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1619
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Mai 2019 02 19:47

Re: Raser in SLO

An diese Unsitte hab ich mich schon gewöhnt...Slowenische Autofahrer sind diesbezüglich besonders geschult und ihre Autos haben alle das Bremssystem der Enterprise, wenn sie von der Überlichtgeschwindigkeit abbremst...auch durchgezogene Linien, Überholverbote etc sind füf diese Hyperraumpiloten nicht existent....ich pass hier immer höllisch auf, wenn ich öffentlichen Verkehrsraum benutze...was hier bei uns in der Umgebung für viele Unfälle mit Verletzten und Toten passiert, ist erschreckend...