Liegt Slowenien auf dem Balkan?

Wenn es mal nicht in die anderen Bereiche passt
Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Jan 2012 18 19:32

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

na wenn stajerka um ihre eigene Darstellung gefragt wird, reichts eben doch nur zum Kopieren eines zeitungsartikels.... :ueberleg: ...als ich das gelesen hab, mußte ich glatt überlegen, welches Referendum am Sonntag war... :pfeifend: ...schnell und emotional kopiert...so wie ein Balkanese...ohne Nachdenken und nur die Sellen kopieren, die interessant sind....
und ich kann mir nicht vorstellen, das du keine gemischten Vorfahren hast.. :wink: ...
mir geht auch dieses eintönige stimmungsgemache von dir auf den Nerv...du schreibts total einseitig und bist mit nichts zufrieden...irgendwie fehlt dir die Freude am Leben...
Das der Balkan als "Schimpwort" benutzt wird, liegt ja dann wohl am Balkan selber...
und ein "echter" Slowene hat ja nun doch geschichtlich mehr einfluß durch die K.u.K. erhalten als von Süden, wahrscheinlich eines der Probleme, warum die von anderen Jugos beneidet worden.Wenn man geografisch das betrachtet, scheiden sich die Geister, und am ende soll das jeder für sich entscheiden. Slowenien gehört auch zum Nordatlantik-Pakt,obwohl wir mit dem nun garnichts zu tun haben...
Mental unterscheidet sich aber der "Slowene" vom Balkan.
Das slowenien heute zum teil zum Balkan gezählt wird, liegt eben nur an der Geschichte. Hätten die sich damals für A entschieden, würde niemand vom Balkan reden....sonst müßte ja man auch Klagenfurt zum Balkan zählen..erzähl das mal einem dort!! :spinnt:
Slowenien hat sich vom Balkan verabschiedet, und du solltest das auch mal mit deiner verklärend-nostalgischen Schreibweise.Frag mal deine vielen freunde, ob die sich als "Balkaner" fühlen...!!

MOMO
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4760
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jan 2012 18 22:11

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

stajerka hat geschrieben: Im Grunde bedeutet Balkan auf Deutsch nur übersetzt Gebirge
die westler haben damals es als schimpfwort in die welt gebracht
ja ja, und die Julischen befinden sich in Plitvice? :spinnt:
soll doch Jeder selber entscheiden, ob Slowenien zum Balkan gehört oder nicht?

Geographiestunde: Das Balkangebirge ist etwa 600 km lang, verläuft am Nordrand der Balkanhalbinsel zu den Ebenen der unteren Donau in westöstlicher Richtung. Das Gebirge mit abgerundeten Bergformen ist nach Süden hin steil abfallend und wird von vielen Pässen überquert, von denen der Schipkapass der bedeutendste ist. Außerdem wird es von mehreren Durchbruchstälern durchschnitten, von denen das des Iskâr am mächtigsten ist. Höchster Gipfel ist der Botew (2.376 m).
Im Westen bildet der bis zu 2.169 m (Midžor) hohe Westbalkan (westliche Stara Planina) die natürliche Grenze zwischen Serbien und Bulgarien.
Der östliche Teil des Balkangebirges wird auch als Udwoj-Gebirge bezeichnet (bulg. Удвой планина). Der östlichste Gipfel ist der Sweti Ilija (bulg. Свети Илия). Das Balkangebirge endet am Kap Emine am Schwarzen Meer.


Meiner Meinung nach grenzt sich Slowenien allein schon sprachlich ab. Serben stehen
lachend vor dem slowenisch sprachigem Touristen-Werbe-Flachbildschirm und lachen sich einen Ast ab,
weil Serbo-Bosna-Kroaten, kaum Gorenci verstehen/razumeln?

Ist irgendwie so, als wenn ein Süd-Franzose einem Ch’tis begegnet oder ein Hamburger einem niederbayerischem Taliban im
bayerischen Wald?
Geographisch liegt Slowenien schon äußerst nördlich vom obersten Balkan-Gebirgs-Ausläufer?

Die Slowenen haben schon recht früh nach dem Krieg angefangen, ein funktionierendes System auf die Beine zu stellen und
sie konnten es ganz gut, was man von den weiter Südlicheren nicht behaupten kann.
Schulsystem, Wissenschaft, Landwirtschaft, Bank-, Versicherungswesen, Gesundheitssystem, Logistik wurden gefördert, es herrschte Ordnung und kein großes Chaos.

Bei uns waren die Oberkrajner musikalisch immer gern gesehene Gäste, speziell auf der Nordseite der Alpen. Da passte schon das Optische. Und die Nordälpler sind schon sehr wählerisch, was Gesellschaft anbelangt.
Wenn aus dem tiefstem Guca allerdings eine Humpa-Musik hier spielen würde, wäre der Saal wohl in einer Stunde leer? Musikgeschmack vs. Mentalität!

kurz: Der Slowene ist merklich europäischer/österreichischer, als der südllichere Kollege, Balkan hin oder her?

Letztendlich gilt der Mensch; eine außerst interessante Doku, speziell über die autoput, die legendäre Nord-Süd-Verbindung,
Zagreb-Skopje; neben der abenteuerlichen Magistrale ( > 15.000 Tote, allein die letzten 15 Jahre )
Film ab: (...na zalost, ...)
" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar

Slowene93
Dem Forum verfallen
Beiträge: 773
Registriert: 6. Aug 2009 00:02
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
Birthday
Jan 2012 19 12:21

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

kurz: Der Slowene ist merklich europäischer/österreichischer


Eins kann ich dir sagen.Ich bin kein Österreicher!




ihr bemängelt immer das ich für die slowenen spreche in slowenien obwohl ich in deutschland lebe
aber ich habe viele freunde und verwandte dort!

und man kann wirklich sagen es ist eine 50/50 teilung zwischen Mitteleuropäisch und Balkan!
Naprej zastava slave,
na boj junaška kri,
za blagor očetnjave
naj puška govori!

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4760
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jan 2012 19 16:49

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

ljubim_slovenijo hat geschrieben: Eins kann ich dir sagen.Ich bin kein Österreicher!
das glaube ich dir, weil du bist doch ein Balkanese? Die Österreicher haben wenigstens an Schmäh...
du scheinst mir eher so, als hättest du irgendwie totale Komplexe?
Der Mann meiner Cousine fragt mich auch immer, wie ich Slowenien finde? Er möchte immer eine
Bestätigung haben, dass Slowenien doch irgendwie fortschrittlich ist und nicht rückständig. Ständig
muss er sich rechtfertigen.
Meine kurze Antwort: Slowenien ist Europa, bei Hofer gibt es das Klopapier jetzt im 10er-Pack f. 2,69 euro und nicht
mehr 100 Blatt Einzelpapier in rosa, umwickelt in der Dinar-Geld-Banderole. 1 x die Peristaltik entleeren, war
das ganze Scheisspapier immer weg.....das waren noch Zeiten.

ljubim_slovenijo hat geschrieben: und man kann wirklich sagen es ist eine 50/50 teilung zwischen Mitteleuropäisch und Balkan!
Das kommt daher, weil du dich wohl zu 90% mit Serben, Bosniern, Kroaten, Türken in deiner Freizeit herum treiben tust?
Oder auf dem Pausenhof?

kurz: Alles Anpassung!
Einen Kroaten erkennt man schon an der Halskette. Hatte mal ein Jahr mit einem Kroaten(ein äußerst Freundlicher) gearbeitet. Als er den Laden verließ habe ich dem scherzweise erzählt, dass ich Slowene(eigentlich nur Passslowene) bin.
Bosnier, Kroaten, Serben haben notorisch den Zwang, ständig sich outen zu müssen. Der Slowene ist da eher der Statege, der Denker, der Macher. Das unterscheidet den Slowenen vom Balkanesen...

Der hat mir das gar nicht geglaubt ( hatte nur den YPS-Agentenausweis dabei ) Habe die Kiste Bier dann doch noch gewonnen, als er den slow. Pass in den Händen hielt. Er hat mir eine Schelle gegeben und lauthals gelacht! Er sagte noch Picku mater.... :schadenfroh: Mit dem Afrikaner aus dem Kongo gab es fast mal eine Messerstecherei, weil der nationalistische Kroate sich als Kapitalisten beschimpfen lassen musste. Der Slowene hätte halt gesagt; bleib ruhig Brauner ( und hätte sich gedacht, hoffentlich tappt der mal im Zagreber Umland auf eine Mine, der Arsch ), aber Nein. Der Kroat musste gleich sein Messer ziehen, ja so ist der Balkanese.
" onclick="window.open(this.href);return false;


ps. Cockta schickt mir unverbindlich ein T-shirt in XL zu; dass nenn ich mal Service! :klatschend:

Benutzeravatar

Slowene93
Dem Forum verfallen
Beiträge: 773
Registriert: 6. Aug 2009 00:02
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
Birthday
Jul 2013 12 20:55

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

Ich möchte mich noch mal zu diesem Thema äußern und sagen das ich meine Meinung hier zu drastisch geändert habe
und eure Meinung teile in dem ihr sagt Slowenien sei kein Balkanstaat!
War damals einfach noch zu Jung und Naiv so das ich zu dieser falschen These gekommen bin
Naprej zastava slave,
na boj junaška kri,
za blagor očetnjave
naj puška govori!

Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Jul 2013 18 22:03

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

...wie bist du denn zu der einschätzung gekommen?
dein "damals" ist ja gerade mal jahr her...damals wars du nach eigenen Angaben zu jung... :wink: ...
was hat dich denn geläutert?

lg
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2674
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Jul 2013 18 23:14

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

Slowene93 hat geschrieben:Ich möchte mich noch mal zu diesem Thema äußern und sagen das ich meine Meinung hier zu drastisch geändert habe
und eure Meinung teile in dem ihr sagt Slowenien sei kein Balkanstaat!
War damals einfach noch zu Jung und Naiv so das ich zu dieser falschen These gekommen bin
Das sind ganz neue Töne von Deiner Seite.
Was das Thema angeht. Slowenien ist einfach kein "typischer" Balkanstaat. Weder was den Charakter/ Mentalität der Menschen angeht, noch die Verhältnisse dort.
Was aber nicht heißen soll, das Balkan was generell Schlimmes ist.

:prost:
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

Slowene93
Dem Forum verfallen
Beiträge: 773
Registriert: 6. Aug 2009 00:02
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
Birthday
Jul 2013 19 02:10

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

MOMO hat geschrieben:...wie bist du denn zu der einschätzung gekommen?
dein "damals" ist ja gerade mal jahr her...damals wars du nach eigenen Angaben zu jung... :wink: ...
was hat dich denn geläutert?

lg
Mit dem alter wird man Intelligenter und reifer :D

Keine Ahnung ich dachte vielleicht damals es wäre cool zum Balkan dazu zu gehören aber das ist schwachsinn
unsere Kultur ist seid je her Mitteleuropäisch..wir haben uns erst in den letzten 100 Jahren dem Balkan genähert und wie wir wissen ist das 2 mal gescheitert
Wir sind eine Mitteleuropäische Nation wie auch die Tschechen ,Slowaken und nichts anderes das sieht man an der Mentalität schon das wir da nicht reinpassen ...
Sehe das für Kroatien übrigends genau so

und ja ich sehe Balkan auch nichts als was schlimmes..es wird ja teilweise schlimmer dargestellt als es ist
Naprej zastava slave,
na boj junaška kri,
za blagor očetnjave
naj puška govori!

Benutzeravatar

stajerka
Dem Forum verfallen
Beiträge: 518
Registriert: 22. Jul 2009 09:14
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Sep 2013 21 20:42

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

trotzdem gehören wir zum Balkan oder auch Ostblock da könnt ihr noch sogern hier schönreden

Benutzeravatar

Slowene93
Dem Forum verfallen
Beiträge: 773
Registriert: 6. Aug 2009 00:02
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
Birthday
Sep 2013 22 00:29

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

Ostblock schon mal 3 mal nicht da Jugoslawien blockfrei war

Aber ich bin nicht so wie die meisten User hier , ich respektiere deine Meinung ja und versuch dich nicht gleich als zweifelhaft zu betiteln oder sonstiges was ja oft hier der Fall ist :smile:
Naprej zastava slave,
na boj junaška kri,
za blagor očetnjave
naj puška govori!

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4760
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Mai 2017 14 13:21

Re: Liegt Slowenien auf dem Balkan?

....ein slowenischer
Philosoph und Metaphysiker...zur Balkan-Problematik...wenn es Eine überhaupt gibt?...
Prädikat: super-witzig...