Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo » 11. Mär 2018 12:44

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

France Prešeren hat geschrieben:
1. Mär 2018 17:53
Die jährliche Straßennutzungsgebühr ist nach Klassen kategorisiert. Für PKW ist das die Klasse M1 und wie bereits beschrieben, nach Hubraum gestaffelt und zwar wie folgt:

Delovna prostornina motorja (cm3)| Letna dajatev (v EUR) |
+----------------------------------+-------------------------+
|do vključno 1.350 | 62,00 |
+----------------------------------+-------------------------
Hoffentlich kann mir noch jemand folgen.
dann kostet der €6, 998 Kubiker m. knapp 125 PS, Benziner...runde 62 € jährlich?

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5516
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 22. Jun 2018 21:25

Bin ich doch gerade über einen Artikel über den brandneuen BMW 760Li xDrive gestolpert. Es würde mich wundern, wenn dieses Fahrzeug auch nur ein einziges Mal in Slowenien verkauft werden würde. Natürlich gibt es auch in Slowenien Menschen, die sich so ein Fahrzeug leisten könnten. Aber wären sie so reich, wenn sie so zweifelhaft wären, ihn in Slowenien zuzulassen? Stichwort Luxussteuer und diese Steuer hat es wirklich in sich. In Deutschland bekommt man das Fahrzeug zu einem Listenpreis ab 166.300€. In Slowenien würde man für dasselbe nackte Modell sage und schreibe 237.000€ hinblättern müssen. Differenz: 70.700€. Allein für diesen Steuerunterschied kaufen sich manche Leute in Slowenien ein Haus!

Da kann ich nur sagen, die Luxussteuer war gut gemeint. Doch so zweifelhaft ist niemand und ich bin mir sicher, dieses Fahrzeug wird man in Slowenien ausschließlich mit ausländischen Kennzeichen sehen, selbst wenn ihn ein Slowene fahren sollte bzw. sich damit fahren lässt.

Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2348
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Trojica » 22. Jun 2018 23:41

Warum muss man sich solche unsinnige Fahrzeuge anschaffen???
Ein solches Auto zu fahren ist so, als wenn du nur 10 Prozent deiner sexuellen Möglichkeiten nutzen kannst :multijump: :multijump: :multijump:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo » 23. Jun 2018 18:56

France Prešeren hat geschrieben:
22. Jun 2018 21:25
Differenz: 70.700€
... :smile: für den Preis erhält man 2 mal E220er Daimler Jahreswagen ( junge Sterne ) mit 9G tronic .....+
Dieselverbrauch von knapp 5,5 Litern, Kombi-Modell ...
+ plus noch 1,5 Dacia Sanderos dazu oder einen LADA Granta ( der Reisser in Russland für den Putin-Fanboy )
....
oder alternativ 1.111 Kubikmeter Buchenstammholz, incl. LIeferung ....reicht für die nächsten 125 Winter...


ps. Luxussteuer ? ...wohl eher Sozialneid-Steuer der Roten ? Darum fahren zahlreiche Griechen, Italiener mit
bulgarischen Kennzeichen in Griechenland, Italien herum...weil dort gibt es die ultimative Flatrat-tax ....für Steuerfüchse +
letzen-Pfennig-Sparer, ...ein Eldorado...zumindest in Europa...

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2691
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Schwaobaländle
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von Tom » 23. Jun 2018 19:12

Trojica hat geschrieben:
22. Jun 2018 23:41

Ein solches Auto zu fahren ist so, als wenn du nur 10 Prozent deiner sexuellen Möglichkeiten nutzen kannst :multijump: :multijump: :multijump:
Trotzdem mehr als von vielen anderen :schadenfroh:
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1132
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie » 24. Jun 2018 09:25

Wow, was für ne Kiste... sowas ist doch nur was für die Bevölkerungsgruppe, die eher mit dem Hubschrauber von a nach b unterwegs sind und sich im Auto grundsätzlich kutschieren lassen. Und dann als Diesel...? Weil Sprit-sparender? :gruebel:
Das Teil ist doch ein reines Prestige-Objekt. Obwohl, ne Runde damit rumheizen würde ich schon mal gerne :lachend:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo » 24. Jun 2018 19:15

robbie-tobbie hat geschrieben:
24. Jun 2018 09:25
Das Teil ist doch ein reines Prestige-Objekt ...
Bei Porsche sind Verbrennermodelle gar nicht mehr
bestellbar...
die bauen nur noch für das Ausland, bzw. satteln auf Elektro um, für die heimischen Märkte

Verbrenner sind eine aussterbende Rasse....leider. Im sonstigem Ausland lachen die Hühner an den Stammtischen...
über EnEV, EEG-Kram, Elektrozwang usw.


ps.
( Deutschland wirtschaftet sich ab....langsam, aber sicher ... Brot&Spiele sind aktuell wichtiger )

Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von MOMO » 24. Jun 2018 22:28

achso... :hae:
die verkaufen nur noch in Osteuropa?? :totlach:
was haben die denn in den Verkaufsräumen stehen? oder sind die alle zu??
wenn ich sowas lese, glaube ich echt das die schon immer den grünen Daumen hatten... :wink: :wink:
ab August gibts Coca-Cola nur noch in Papiertüten.... :totlach: (in D).. :multijump:
Je mehr Löcher, desto weniger Käse

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5516
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Slovenia

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von France Prešeren » 16. Jan 2020 14:41

France Prešeren hat geschrieben:
28. Feb 2018 17:48
PKW bis zum einem Hubraum von weniger als 2500 ccm werden nicht extra besteuert. Darüber gibt es folgende Staffelung:

2.500 - 2.999 ccm 8 (%) od davčne osnove
3.000 - 3.499 ccm 10 (%) od davčne osnove
3.500 - 3.999 ccm 13 (%) od davčne osnove
4.000 ccm =< 16 (%) od davčne osnove
Gemäß eines Gesetzentwurfs soll die extra Besteuerung ab 2,5l Hubraum ab 01.01.2021 entfallen. Grund dafür ist, dass inzwischen kaum noch Fahrzeuge mit über 2,5l Hubraum in Slowenien zugelassen werden. Sie werden im Ausland zugelassen und dann in Slowenien gefahren, wodurch dem slowenischen Fiskus die komplette Einnahme für das Fahrzeug entgeht.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Auto in Slowenien kaufen und anmelden ???

Ungelesener Beitrag von posteo » 16. Jan 2020 18:20

Die Autohersteller verbauen die letzten paar Jahre immer kleinere Motoren, aufgeblasen mit turbos.
Die Zeiten der Groß-Hubraumer ...sind schon längst vorbei.

Ob da nun mehr Gelder in die leeren Kassen gespült werden...wird eher bestritten. Die Masse fährt
keine > 2,5 Liter Motoren in Slowenien und die Gestopften fahren weiterhin mit den im 10%-flatrate-Saat
gemeldeten Dickschiffen herum

ps.
Die Italiener lassen oft ihre riesen-Hubraum-Schleudern in Bulgarien registrieren. Bekommen die Sünder einen Strafzettel...
landet das Knöllchen in der bulgarischen Kommunale im Papiereimer ... изчезна .. с това :smile: