Baufirma die asphaltiert

Wenn es mal nicht in die anderen Bereiche passt
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
mario76
Neu hier
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2009 15:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Leibnitz

Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von mario76 » 29. Okt 2018 16:17

Hallo zusammen. Bin auf der Suche nach einer Firma die asphaltiert und in Österreich ca.3 km vom Grenzübergang Spielfeld arbeitet. Raum Maribor wäre super. Vielleicht hat ja schon einer Erfahrung und kann mir da jemand empfehlen. Danke Gruß Mario

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2354
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von Trojica » 29. Okt 2018 20:25

Macht der Albin

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
mario76
Neu hier
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2009 15:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Leibnitz

Re: Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von mario76 » 30. Okt 2018 15:00

Hallo Trojica, was soll das heißen Albin ? :ueberleg: Ist das eine Firma ? Danke Gruß Mario

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von posteo » 6. Nov 2018 07:55

mario76 hat geschrieben:
30. Okt 2018 15:00
...was soll das heißen Albin ? :ueberleg:
geht es da um ein Forst-Straße, privat-Straße, usw. ?
Untergrund Schotter, Asbest-Abfall, Dachziegel, Lehm,
usw. ?

Albin? selber unbekannt. Vermutlich ein lokaler Strassenbauer.
Evtl. paar Angebote in Österreich ein holen? evtl. günstiger,
bessere Gewährleistung/Garantie-Konditionen,
Gerichtsstand Austria ...usw.

evtl. in Krajn im Büro mal nach fragen, weg.
Kontakte gen Osten?
http://www.ggd.si/cp-kranj-o-podjetju/gradnje-cest/
oder in Ljubljana?
https://www.mojmojster.net/avavias-gradnja-cest

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
mario76
Neu hier
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2009 15:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Leibnitz

Re: Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von mario76 » 8. Nov 2018 12:15

Mit Albin habe ich telefoniert. Arbeitet leider nicht in Austria. Es geht um eine Hofeinfahrt ( Privat )ca. 200m². Ich denke ich werde für den Asphalt eine Österreichische Firma nehmen. Ich denke ich könnte beim Schotteraufbau (40cm) aber einiges sparen. Der ist hier recht teuer. Ich bleibe mal dran. Vielleicht kann mir einer noch einen Tipp geben. Danke

Benutzeravatar

tuunbaq
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 27. Okt 2019 23:38
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Graz

Re: Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von tuunbaq » 27. Okt 2019 23:44

Fersuchew es doch mal mit dieser Liste https://www.daibau.at/liste/asphaltierung/leibnitz_bzk , Sind zwar österreichische Firmen und nicht die aus Slowenien, aber wenn Sie immer noch einen Asphaltierer brauchen... Hoffentlich hilft's

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5372
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Baufirma die asphaltiert

Ungelesener Beitrag von posteo » 22. Nov 2019 13:05

mario76 hat geschrieben:
8. Nov 2018 12:15
Mit Albin habe ich telefoniert. Arbeitet leider nicht in Austria
Das Problem ist eher die Gewährleistung. Setzt sich der Boden, weil nicht richtig verdichtet...ist der Gerichtsstand in Slowenien ( incl. Komplikationen in
der Juristerei, teure Übersetzer, zugelassene Advokaten-Adlaten, Gutachter usw. )
In Österreich gibt es auch genug Baupfusch und übertriebene Baupreise, aber wenn es vor das Gericht geht, hat man dann eher noch Chancen.
Ist das Unternehmen mal pleite...kann man dann selber bezahlen.
In Österreich wurden schon Dienstleister nach 20 Jahren auf Schadenersatz verklagt ...in Slowenien interessiert das keine Laus mehr groß

ps.
Neulich noch ein Angebot für eine Terrassen-Bitumen-Reparatur erhalten. Der Tschonn wollte knapp 5.000 Öhro, für knapp 4,2 m2 Terrassenfläche.
Materialzuschläge > 250 %, Bauschutcontainer für knapp 700 Öhro für 2 x Kübel Kies und 0,04 m3 Abfall-Teerbahnen, die jeder Wertstoffhof
für lau annimmt ...> 10 Positionen pauschal angedichtet, usw.
Baubereich...= vermutlich haben die Alle aktuell nicht mehr alle Latten am Zaun ? Kopfschüttel ...