Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4824
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jun 2019 21 16:55

Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Zwischen sieben Uhr morgens am Samstag und 19 Uhr am Sonntagabend soll
an den Wochenenden bis Mitte September ein Fahrverbot gelten.

Die Sperren sollen entlang der Inntal- und der Brenner-Autobahn gelten.


Laut Tiroler Verkehrspolizei werden die Autos kurz vor der Ausfahrt angehalten.
.....
........... und Staus umgehen will, sollen die Beamten die Fahrer wieder auf die Autobahn leiten :grindevel:

https://www.all-in.de/reutte/c-lokales/ ... r_a5036145



ps. wer per A7 kommend, via Fernpass über den Brenner muss...fährt halt nach dem Fernpass nicht auf die
Autobahn auf, sondern auf der Parallelstraße weiter nach Inschbruck + dann über die alte Brennerstraße
- aber vermutlich stehen die Cops dann auch dort um-einander und leiten dann wieder auf die AB um ...

Das Jägerbataillon Tirol bewacht die Europabrücke
Bild

ein mords TrahRah ... :lolwackel:

Benutzeravatar

MichaelG90
Neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jun 2019 15:16
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Germany
Jun 2019 22 14:19

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Wahnsinn das die das jetzt durchziehen. Wobei ich das Ganze aus Anwohnersicht auch etwas verstehen kann.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1536
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jun 2019 22 15:07

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Find ich net schlecht, die Schleichwege abzuriegeln....die Leute sollen lernen, ihre Reisezeit besser zu planen, ansonsten Stau...

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5166
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Jun 2019 25 21:54

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Vielleicht würde es ja auch helfen, wenn die großen Hotels und Campinganlagen gezwungen würden, auch in der Hauptsaison Zimmer und Plätze nicht nur ab einem Samstag oder Sonntag anzubieten. Allerdings hatte ich auch mal einen Arbeitgeber, der es gar nicht gut fand, dass ich meine großen Urlaube immer mitten in der Woche beginnen und enden lassen wollte, wodurch ich gezwungen war, sie immer ab einem Montag beginnen zu lassen. War sowieso ein zweifelhafter Arbeitgeber.

Jedenfalls gäbe es schon diverse Möglichkeiten, darauf einzuwirken, dass sich die Hauptreisezeiten etwas verteilen. Die Nebenstraßen für Auswärtige zu sperren, ist ein Hilfeschrei. Ob die in Brüssel diesen verstehen und tätig werden? Ich lehne mich mal gaaanz weit aus dem Fenster und sage nein. :grindevel:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Dem Forum verfallen
Beiträge: 933
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jun 2019 26 11:25

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

France Prešeren hat geschrieben:
25. Jun 2019 21:54
Vielleicht würde es ja auch helfen, wenn die großen Hotels und Campinganlagen gezwungen würden, auch in der Hauptsaison Zimmer und Plätze nicht nur ab einem Samstag oder Sonntag anzubieten.
In der freien Marktwirtschaft so eine Sache - wenn die Nachfrage so groß ist, dass die Betriebe die Zimmer / Plätze dann trotzdem voll bekommen, wird sich da wohl nichts dran ändern. Im Gegenteil, es wird immer schlimmer. Mittlerweile muss man teilweise schon weit über ein Jahr im Voraus buchen (und ordentlich anzahlen). Das Tourismus-Geschäft boomt...


France Prešeren hat geschrieben:
25. Jun 2019 21:54
Ob die in Brüssel diesen verstehen und tätig werden? Ich lehne mich mal gaaanz weit aus dem Fenster und sage nein. :grindevel:
Wo denkst Du hin - die haben doch "viel Wichtigeres" zu tun :roll:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1536
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jun 2019 28 16:52

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Nehmt ein gescheites Internetportal oder Privatanbieter...da könnt ihr auch während der Woche anreisen....geht bei den Mafiaportalen wie Booking.com.etc natürlich nicht ...selbst schuld....

Habe letzten Sonntag per Telefon gebucht und bin am Dienstag angereist...null Problem...

Net jammern....handeln :klatschend:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4824
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jun 2019 29 12:53

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Am Freitag, 28. Juni 2019, teilte das Land Tirol mit, dass diese auf die Bezirke
Reutte und Kufstein ausgeweitet werden, um den Ausweichverkehr weiter einzudämmen

Sollte es am Samstag und Sonntag, 29. und 30 Juni, zu Stauungen in den Ortsgebieten kommen,
so werden die Abfahrten Reutte Nord und Vills von der Polizei kontrolliert und gesperrt

Ab dem ersten Juli-Wochenende, 6. und 7. Juli, bis einschließlich Mitte September gelten dann
die Fahrverbote für den Durchzugsverkehr bei den Abfahrten Reutte Nord und Vils.

Die Fahrverbote gelten jeweils von Samstag 7:00 Uhr bis Sonntag 19:00 Uhr.

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4824
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jul 2019 11 16:25

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Die tiroler Sperrattacken der trioler Wildschützen lassen CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder sowie Verkehrsminister
Andreas Scheuer die Grasbirnen aus der Magengrube aufsteigen.
Diese wollen nun via EuGH gen Österreich klagen... :smile:

Auch Bürgermeister Hofer empört sich: "Ich lasse mir von einem bayerischen Ministerpräsidenten sicher
nicht sagen, dass ich diesen Verkehr in meinem Ort dulden muss", sagt er. Es sei ihm "scheißegal", :smile:
ob Österreich dafür beklagt werde: "Die Deutschen sollen lieber endlich ihre Hausaufgaben machen und die Bahn ausbauen."
- Ja-woll ! - ab`r snell

https://www.zeit.de/mobilitaet/2019-07/ ... ket-newtab

Im Inntal auf der deutschen Seite geht auch kaum was weiter - zukünftig wird vermutlich Rosenheim von der Trasse
abgenabelt - kurz: es geht kaum was weiter mit dem Brennertunnel ( längste unterirdische Eisenbahnverbindung
weltweit - 64 km )
TIROLER HARDCORE SPERRE schon seit 2017

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1536
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jul 2019 12 23:09

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

posteo hat geschrieben:
21. Jun 2019 16:55
Die Deutschen sollen lieber endlich ihre Hausaufgaben machen und die Bahn ausbauen."
- Ja-woll ! - ab`r snell
Net nur die unsinnige Bahn...den Strassenbau endlich an die entstandenen Verkehrsströme anpassen. Der Staat kassiert dafür Geld ohne Ende und verwendet es zweckentfremdet. Ich bin fûr die Aktivierung der Guillotine bei Politikerversagen! :multipissed:

Benutzeravatar

robbie-tobbie
Dem Forum verfallen
Beiträge: 933
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jul 2019 13 11:43

Re: Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Trojica hat geschrieben:
12. Jul 2019 23:09
Ich bin fûr die Aktivierung der Guillotine bei Politikerversagen! :multipissed:
Au weia... nach dieser Maßnahme würde wohl im Bundestag (und nicht nur da) gähnende Leere herrschen :totlach:

Spaß beiseite, Versagen wird in der Politik doch komplett toleriert. Schlimmstenfalls kommen paar böse Meldungen in den Blutzeitungen, dann früher Ruhestand mit ordentlicher Pension, dazu noch ein Pöstchen in irgendeinem Aufsichtsrat - das ist eher die Realität...
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.